Bikevergleich
0

DOWNHILL

FACTORY RACING

Die Neuseeländerin Jess Blewitt verstärkt ab der Saison 2024 das Downhill Factory Racing Team. Mit ihren 21 Jahren zählt sie als eine der aufstrebendsten Fahrerinnen im Downhill Zirkus und konnte trotz Verletzungspech regelmäßige Podestplatzierungen für sich verbuchen. „Ich freue mich auf das Team und auf das Bike. Bei CUBE habe ich mich direkt als Teil der Familie gefühlt“, so die CUBE Factory Racing Fahrerin. 

Weiterhin im Team sind der siebenfache Deutsche Meister Max Hartenstern sowie der 21-jährige Simon Chapelet.

2024 wird zusätzlich die Disziplin Downhill mit in das Next Generation Programm aufgenommen. Jungen Talenten soll in diesem Team so die Möglichkeit gegeben werden, sich zu entwickeln und den Sprung ins Profiteam zu schaffen.

ERFAHRE MEHR ÜBER DAS NEXT GENERATION PROGRAMM

TEAMFAHRER


JESS BLEWITT

Die 21-jährige Neuseeländerin hat sich seit 2019 einen Namen in der Szene gemacht. Sie zählt zu den aufstrebenden Fahrerinnen im Downhill Zirkus und konnte trotz Verletzungspech regelmäßige Podestplatzierungen für sich verbuchen Als mittlerweile dreifache neuseeländische Meisterin zeigte sie beeindruckende Weltcup-Rennen und stand in Val die Sole auf dem Podest.

 

MEILENSTEINE

2023

1. Platz Neuseeländische Meisterschaften Downhill, Queenstown
1. Platz Crankworx DH, Rotorua
3. Platz UCI Downhill World Cup, Val di Sole
9. Platz UCI Downhill World Cup, Leogang

2022

1. Platz Neuseeländische Meisterschaften Downhill, Christchurch
4. Platz UCI Downhill World Cup, Val di Sole
4. Platz UCI Downhill World Cup, Mont Sainte-Anne
4. Platz UCI Downhill World Cup, Andorra

MAX HARTENSTERN

Max Hartenstern, U19-Europameister 2016 sowie 7-facher Deutscher Meister. Gleich fünf Jahre in Folge flog der aktuell 23-Jährige bei der DM als Streckenschnellster ins Ziel und holte sich so das begehrte Meistertrikot. In der Saison 2017 schaffte er mit seinem dritten Platz bei der WM den endgültigen Aufstieg in die Eliteklasse.

 

MEILENSTEINE

2023

11. Platz UCI Downhill World Cup, Loudenvlle
14. Platz UCI Downhill World Cup, LesGets
14. Platz UCI Downhill World Cup, Snowshoe
15. Platz UCI Downhill World Cup, Leogang

2022

Deutscher Meister Downhill
11. Platz UCI Downhill World Cup, Vallnord
15. Platz UCI Downhill World Cup, Lourdes

2021

2. Platz UCI Downhill World Cup, Les Gets

2020

Deutscher Meister Downhill

2019

Deutscher Meister Downhill
3. Platz Enduro World Series Rotorua, NZ

2018

Deutscher Meister Downhill
15. Platz UCI Downhill World Cup , La Bress

2017

Deutscher Meister Downhill
3. Platz World Championships, Cairns
8. Platz UCI Downhill WorldCup, Mont-Sainte-Anne
5. Platz UCI Downhill WorldCup, Vallnord
7. Platz UCI Downhill World Cup Fort William

SIMON CHAPELET

Der 2-fache Französische Junioren Meister aus der Provence ist bereits einige Jahre auf den TWO15 HPC SLT unterwegs. Ab der Saison 2023 ist er fester Bestandteil des Factory Team auf den Downhill World Cups.

 

MEILENSTEINE

2023

19. Platz UCI Downhill World Cup, Val Di Sole
21. Platz UCI Downhill World Cup, Lenzerheide
21. Platz UCI Downhill World Cup, Loudenville
23. Platz UCI Downhill World Cup, Andorra
24. Platz UCI Downhill World Cup, Leogang

2022

28. Platz UCI Downhill World Cup, Snowshoe

2021

8. Platz Hot Trail DH, Bellwald

2020

Französischer Meister Downhill
1. Platz French Downhill Cup, Metabief
1. Platz French Downhill Cup, LesOrres
14. Platz UCI Downhill World Cup, Lousa

PARTNER


SUPPLIERS