Funktionswäsche

Nachdem die Strecke steht, geht es an die Planung der Kleidung und der Versorgung für den Tag. Der Wetterbericht sagt wechselnde Bewölkung und keinen Niederschlag an. Die geplante Strecke hat 2200 Höhenmeter. Das bedeutet 21 C° im Tal und 8 C° auf dem Berg. Gleich zeigt sich, ob ich die richtige Wahl getroffen habe - noch 10 km bis zur Passüberquerung. Ich habe den Halswärmer vergessen, aber zum Glück auf das richtige Baselayer gesetzt. Die letzten Meter, der Anstieg ist geschafft - jetzt kommt die schnelle Abfahrt. Doch kurz noch ein Foto machen, Sonnenaufgang auf dem Pass - perfektes Motiv. Zurück aufs Bike, Jacke zuziehen und los geht’s. Der Wind ist stark und eiskalt. Ich freue mich schon auf den warmen Kaffee unten im Tal. Ob deine Passüberquerung, dein Rennen oder deine Kaffeefahrt – Komfort ist Trumpf mit unseren Baselayern.