aim

27.5

Hier beginnen die Abenteuer auf den Geländereifen! Mit unserem Aim, das 2016 im 27,5" Format kommt, bieten wir ein zuverlässiges Aluminiumhardtail mit komfortabler Sitzposition und funktioneller 24-Gang-Ausstattung. Ideal für die ersten Trailabenteuer und Ausflüge in die Welt des Offroad-Bikens aber auch sonst ein richtig cooles Bike.

  • Rahmen Aluminium Lite, AMF, Internal Cable Routing, Easy Mount Kickstand Ready
  • Farbe bermuda´n´kiwi
  • Artikelnummer 700001

Alle Komponenten anzeigen

Rahmen

Mit dem kreuzovalisierten Unterrohr im Advanced Mechanical Forming Prozess aus 6061 Alu hergestellt, haben wir einen Rahmen mit einer hohen Stabilität und ausgewogenem Gewichts-/ Steifigkeitsverhältnis entwickelt. Die mehrschichtige Nasslack-Oberfläche macht den Rahmen sehr unempfindlich und lässt ihn lange wie neu aussehen. Gut so, denn die beiden Farboptionen in dynamischem Schwarz-Rot oder frechem bermudablue'n'kiwi sehen auch wirklich schick aus. Die kompakte Agile Ride Geometrie verhilft dem Aim zu einem sportlichen und gutmütigen Handling mit entspannter Sitzposition.

Ausstattung

Die Suntour XCT Federgabel ist das Highlight der Ausstattung und erhöht den Fahrkomfort und die Sicherheit durch ihren gut nutzbaren Federweg von 100mm. Die Schwalbe Smart Sam Bereifung vereint Leichtlauf und sicheren Grip im Gelände. Shimano stellt die 3x8 Tourney Antriebs-/Schaltkomponenten und bietet damit eine hohe Zuverlässigkeit und tadellose Funktion. Die leichten und griffigen Promax V-Brake Bremsen verzögern das Bike stets sicher. Für Ergonomie auf längeren Ausfahrten und die nötige Kontrolle auf dem Trail sorgen das LEVEL NINE Alu-Cockpit und der montierte CUBE Active 1.1 Sattel.

Geometrien

  • CUBE geometry info
  • Info
  • 14"
  • 16"
  • 17"
  • 18"
  • 19"
  • 21"
  • 23"
  • Rahmen Aluminium Lite, AMF, Internal Cable Routing, Easy Mount Kickstand Ready
  • Farbe bermuda´n´kiwi
  • Größe 14", 16", 18"
  • Gabel SR Suntour XCT, 100mm
  • Steuersatz CUBE No.10 Semi-Integrated
  • Vorbau LEVEL NINE, 31.8mm
  • Lenker LEVEL NINE Riser Bar, 660mm
  • Griffe CUBE Performance Grips
  • Schaltwerk Shimano Tourney TX800, 8-Speed
  • Umwerfer Shimano Altus FD-M313-M6, Downswing, 31.8mm
  • Schalthebel Shimano Altus SL-M310, Rapidfire-Plus
  • Bremsanlage Promax, V-Brake
  • Kurbelgarnitur Shimano FC-M311, 42x32x22T, 170mm
  • Kassette Shimano CS-HG200, 12-32
  • Kette KMC Z7
  • Felgen CUBE SX Disc
  • Vorderrad Nabe Shimano HB-RM33
  • Hinterrad Nabe Shimano FH-RM33
  • Reifen Schwalbe Smart Sam, Active, 2.1"
  • Pedale CUBE PP MTB
  • Sattel CUBE Active 1.1
  • Sattelstütze LEVEL NINE Post, 27.2mm
  • Sattelklemme CUBE Varioclose, 31.8mm
  • Gewicht 13.4 kg

Weitere Modelle dieser Serie

  • Icon of CUBE technology ADVANCED MECHANICAL FORMINGIcon of CUBE technology ADVANCED MECHANICAL FORMING
      • ADVANCED MECHANICAL FORMING
      • Advanced Mechanical Forming

        Durch unser Advanced Mechanical Forming Herstellungsverfahren können wir die verschiedensten
        Rahmenrohre mechanisch umformen und somit ohne materialermüdende Schweißarbeiten für die jeweiligen Anforderungen optimieren. Neben der damit erzielten organischen Optik, ist die Fertigungsmethode aber in erster Linie funktional motiviert. Die oft mehrfach umgeformten Rohre erlauben es uns leichtere und zugleich steifere Alu-Rahmen zu fertigen.

  • Icon of CUBE technology AGILE RIDE GEOMETRYIcon of CUBE technology AGILE RIDE GEOMETRY
      • AGILE RIDE GEOMETRY
      • Agile Ride Geometry

        Die Herausforderung der 29" und 27.5" Bikes liegt darin, dass die Unterschiede in Hinterbaulänge, Schwerpunktlage und Radstand im Vergleich zum 26" MT B die Fahreigenschaften negativ verändern. Unsere konstruktiven Lösungen kompensieren dies: 1. Bei einem CUBE 29er oder 27.5 entspricht die Tretlagerhöhe der eines 26" Bikes. 2. Die Umwerferstellung ist so designt, dass trotz des tiefen Tretlagers die Schaltperformance zu 100% gegeben (patent pending) ist, und sich gleichzeitig mehr Reifenfreiheit zum Umwerfer ergibt. Dadurch wird der Hinterbau maximal kurz gehalten. Ein weiterer Vorteil dieser Konstruktion: das Sitzrohr muss nicht verbogen oder versetzt werden. Somit ergibt sich für alle Fahrergrößen der gleiche Sitzrohrwinkel. 3. Wir verwenden Federgabeln mit einem speziellen Offset, womit wir bei identischem Steuerrohrwinkel zum 26" Bike auch den gleichen Nachlauf erreichen. Somit entspricht das Lenkverhalten der CUBE 29er und der 27.5" Bikes dem eines bisherigen Mountainbikes.

  • Icon of CUBE technology ALUMINIUM LITEIcon of CUBE technology ALUMINIUM LITE
      • ALUMINIUM LITE
      • Aluminium Lite

        Die thermisch behandelte, sehr feste Aluminiumlegierung 6061 ist steif und ermüdungssicher und dabei sehr korrosionsbeständig. Perfekt für leichte Rohrsätze mit besonders hoher Bruchdehnung bei höchster Steifigkeit, an die hohe Ansprüche gestellt werden.

  • Icon of CUBE technology EASY MOUNT KICKSTANDIcon of CUBE technology EASY MOUNT KICKSTAND
      • EASY MOUNT KICKSTAND
      • Easy Mount Kickstand

        Bei dieser eigens von CUBE entwickelten und patentierten Ständeraufnahme wird der Fahrradständer einfach von unten an die speziell geformte Rahmenaufnahme aufgesteckt und von oben stabil mit einer Schraube fixiert. Durch die große Abstützungsfläche der Radständerbasis direkt am Rahmen wird eine hohe Steifigkeit erzielt. Dies ist vor allem bei der Gepäckzuladung von großer Bedeutung.

  • Icon of CUBE technology FRAME SAFE SYSTEMIcon of CUBE technology FRAME SAFE SYSTEM
      • FRAME SAFE SYSTEM
      • Frame Safe System

        Zum Schutz Schutz aller Cube Rahmen werden diese mit dem CUBE -Frame-Save-System-Schaltauge ausgestattet. Bei diesem System sitzt das Gewinde im CUBE Frame Save System-Schaltauge selbst und nicht, wie üblich, im Rahmen. Somit kann es bei Beschädigungen einfach und schnell getauscht werden.

  • Icon of CUBE technology INTEGRATED CABLE ROUTINGIcon of CUBE technology INTEGRATED CABLE ROUTING
      • INTEGRATED CABLE ROUTING
      • Integrated Cable Routing

        Innenverlegte Züge bieten viele Vorteile: Die Züge sind vor Verschmutzung geschützt und dadurch wesentlich langlebiger. Es wird durch die nicht benötigten Außenhüllen Gewicht gespart und wir erreichen ein aufgeräumtes Erscheinungsbild. Der Zug ist dabei bis zum Tretlager im Rahmen geschützt.

  • Icon of CUBE technology WET PAINT SURFACEIcon of CUBE technology WET PAINT SURFACE
      • WET PAINT SURFACE
      • Wet Paint Surface

        Das Nasslackverfahren spart Gewicht. Auf polierten oder gebürsteten Alurahmen sowie auf allen HPC Rahmen werden Logos und Schriftzüge von mehreren Schichten Lack, der nass aufgetragen wird, geschützt.