SL Road

Pro

Unser SL Road Pro ist ein sportliches Speedbike für gehobene Ansprüche. Vor allem jene an Speed! Daher verdient es auch Scheibenbremsen, um den Geschwindigkeitsrausch optimal zu kontrollieren: Für mehr Sicherheit, höhere Bremsleistung und zuverlässige Funktion unabhängig von der Witterung. Dazu gibt es 18 Gänge, mit denen man auch den steilsten Berg auf der Trainingsrunde gut bewältigt.

  • Rahmen Aluminium Superlite Crossroad, Double Butted
  • Farbe grey black flashgreen
  • Artikelnummer 748000

Alle Komponenten anzeigen

Rahmen

Herzstück des SL Road Pro ist der leichte und mit zweifach konifizierten Rohren gefertigte Aluminium-Rahmen, der durch sein geringes Gewicht und hohe Steifigkeitswerte jede Tretenergie in Vortrieb umsetzt. Zum Rahmen passt optisch und technisch die ebenfalls aus Aluminium hergestellte Gabel mit konischem Steuerrohr. Die Züge laufen auch am SL Road Pro intern im Unterrohr - das sieht einfach gut aus, erhöht die Lebensdauer und sichert langfristig die Schaltperformance.

Ausstattung

Für das SL Road Pro haben wir tief in die Shimano Schatzkiste gegriffen. So rotieren die Laufräder um Deore-Naben, geschaltet wird mit Komponenten der Sora-Gruppe. Keine Kompromisse gehen wir bei den Bremsen ein. Denn wer schnell fährt, muss ebenso schnell verzögern können. Dafür sorgt das hydraulische Scheibenbremssystem BR-M355 von Shimano. Das SL Road Pro haben wir nach den Standards des CUBE Testkollektivs erfolgreich getestet.

Geometrien

  • CUBE geometry info
  • Info
  • 47cm
  • 50cm
  • 53cm
  • Rahmen Aluminium Superlite Crossroad, Double Butted
  • Farbe grey black flashgreen
  • Größe 50, 53, 56, 59, 62, Trapeze: 46, 49, 52
  • Gabel Aluminium Rigid Fork Taper
  • Steuersatz FSA Orbit Z-t ECO, Top Zero-Stack 1 1/8" (OD 44mm), Bottom Integrated 1 1/2"
  • Vorbau CUBE Performance Stem, 31.8mm
  • Lenker CUBE Flat Race Bar, 660mm
  • Griffe CUBE Natural Fit Race
  • Schaltwerk Shimano Sora RD-3500GS, 9-Speed
  • Umwerfer Shimano Sora FD-3500BM, 31.8mm
  • Schalthebel Shimano Sora SL-3500
  • Bremsanlage Shimano BR-M355, Hydr. Disc Brake (160/160)
  • Kurbelgarnitur Shimano Sora FC-3550, Hollowtech II, 50x34T, BB Integrated
  • Kassette Shimano HG200, 11-32
  • Kette KMC X9
  • Felgen CUBE ZX24
  • Vorderrad Nabe Shimano Deore HB-M615, Centerlock
  • Hinterrad Nabe Shimano Deore FH-M615, Centerlock
  • Reifen Schwalbe Kojak, 35x622
  • Pedale CUBE Aluminium MTB
  • Sattel CUBE Active 1.1
  • Sattelstütze CUBE Performance Post, 27.2mm
  • Sattelklemme CUBE Close, 31.8mm
  • Gewicht 11.15 kg

Weitere Modelle dieser Serie

  • Icon of CUBE technology ADVANCED MECHANICAL FORMINGIcon of CUBE technology ADVANCED MECHANICAL FORMING
      • ADVANCED MECHANICAL FORMING
      • Advanced Mechanical Forming

        Durch unser Advanced Mechanical Forming Herstellungsverfahren können wir die verschiedensten
        Rahmenrohre mechanisch umformen und somit ohne materialermüdende Schweißarbeiten für die jeweiligen Anforderungen optimieren. Neben der damit erzielten organischen Optik, ist die Fertigungsmethode aber in erster Linie funktional motiviert. Die oft mehrfach umgeformten Rohre erlauben es uns leichtere und zugleich steifere Alu-Rahmen zu fertigen.

  • Icon of CUBE technology ALUMINIUM SUPERLITEIcon of CUBE technology ALUMINIUM SUPERLITE
      • ALUMINIUM SUPERLITE
      • Aluminium Superlite

        Die thermisch behandelte, äußerst zugfeste Aluminiumlegierung 6061 ist sehr steif und korrosionsbeständig und dabei ermüdungssicher. 2-fach konifiziert, für sehr leichte Rohrsätze mit geringen Wandstärken, besitzt es hohe Bruchdehnungseigenschaften und höchste Steifigkeit.

  • Icon of CUBE technology EASY MOUNT KICKSTANDIcon of CUBE technology EASY MOUNT KICKSTAND
      • EASY MOUNT KICKSTAND
      • Easy Mount Kickstand

        Bei dieser eigens von CUBE entwickelten und patentierten Ständeraufnahme wird der Fahrradständer einfach von unten an die speziell geformte Rahmenaufnahme aufgesteckt und von oben stabil mit einer Schraube fixiert. Durch die große Abstützungsfläche der Radständerbasis direkt am Rahmen wird eine hohe Steifigkeit erzielt. Dies ist vor allem bei der Gepäckzuladung von großer Bedeutung.

  • Icon of CUBE technology INTEGRATED CABLE ROUTINGIcon of CUBE technology INTEGRATED CABLE ROUTING
      • INTEGRATED CABLE ROUTING
      • Integrated Cable Routing

        Innenverlegte Züge bieten viele Vorteile: Die Züge sind vor Verschmutzung geschützt und dadurch wesentlich langlebiger. Es wird durch die nicht benötigten Außenhüllen Gewicht gespart und wir erreichen ein aufgeräumtes Erscheinungsbild. Der Zug ist dabei bis zum Tretlager im Rahmen geschützt.

  • Icon of CUBE technology SMOOTH WELDINGIcon of CUBE technology SMOOTH WELDING
      • SMOOTH WELDING
      • Smooth Welded

        Dieses aufwendige Verfahren mit gedoppelten Schweißnähten hat gleich zwei Vorteile. Zum einen verbessert es die
        Festigkeit der Schweißnähte und minimiert Lastspitzen an den Rohrübergängen durch fließende Kraftverläufe und zum anderen verhilft es dem Rahmen zu einer besseren und organischeren Optik durch die sanften, fast nicht mehr erkennbaren Übergänge.

  • Icon of CUBE technology TAPERED HEAD TUBEIcon of CUBE technology TAPERED HEAD TUBE
      • TAPERED HEAD TUBE
      • Tapered Steerer

        Diese Steuerrohrform ist steifer und erzeugt auch in schwierigem Gelände ein sicheres Fahrgefühl. Durch die direkte Kraftübertragung entsteht höchste Lenkpräzision. Durch den größeren Gabelschaft wird auch die Gabel steifer. Gleichzeitig spart man durch entfallende Lagerschalen Gewicht, da die unteren Lager voll integriert sind. Bei allen CUBE Carbonmodellen befinden sich auch die oberen Lagerschalen direkt im Rahmen, so dass nochmals einige Gramm gespart werden und eine noch direktere Kraftübertragung erreicht wird.

  • Icon of CUBE technology WET PAINT SURFACEIcon of CUBE technology WET PAINT SURFACE
      • WET PAINT SURFACE
      • Wet Paint Surface

        Das Nasslackverfahren spart Gewicht. Auf polierten oder gebürsteten Alurahmen sowie auf allen HPC Rahmen werden Logos und Schriftzüge von mehreren Schichten Lack, der nass aufgetragen wird, geschützt.