Cross hybrid

Race Allroad 500

Alltagstauglichkeit, Vielseitigkeit und dynamischer Fahrgenuss - dafür steht unser neues Cross Hybrid Race Allroad. Dank der serienmäßigen Zusatzausstattung aus Schutzblechen, Lichtanlage und Ständer ist man noch unabhängiger von äußeren Umständen, sei es dem Tageslicht oder der Witterung. Mit dem stärksten Bosch CX Antrieb und dem serienmäßigen 500Wh Akku bietet das Cross Hybrid Race Allroad ein sportlich-exklusives Rundum-Sorglospaket für alle Genussradler, Naturliebhaber und vielfahrenden Pendler.

  • Rahmen Aluminium Superlite, ARG, Double Butted, Disc Only
  • Farbe black´n´green
  • Artikelnummer 730600

Alle Komponenten anzeigen

Rahmen

Der Rahmen des Cross Hybrid Race ist eine komplette neu Entwicklung und eine echte Ansage in Sachen moderner Mobilität. Der zweifach konifizierte Aluminium Superlite Rohrsatz, mit Anleihen an unsere vielgelobten MTB Rahmen, in Form des konischen Steuerrohrs, macht ihn leicht und zugleich ausgesprochen steif. Dieser Rahmen hält problemlos allen Belastungen des weit über allen Normen angelegten CUBE Teststandard stand und bietet somit höchste Sicherheit. Die aufwändig geformte Akkuaufnahme am Unterrohr erhält das mustergültige Handling, indem der Schwerpunkt sehr niedrig gehalten wird. Die 3D geschmiedeten, multifunktionalen Ausfallenden mit integrierter CUBE Easy Mount Kickstand Aufnahme erlauben die unkomplizierte Montage eines Gepäckträgers und sind sogar für einen Fahrradanhänger mit Weberkupplung freigegeben. Für den Fall der Fälle ist das Schaltauge austauschbar.

Ausstattung

Das Highlight schlechthin beim Cross Hybrid Race ist die Bosch CX Drive Unit - mit bis zu 75 Nm Drehmoment und maximal 600W Zusatzpower der derzeit leistungsfähigste Pedelec-Antrieb. Mit seiner klassenbesten Kapazität von 500Wh bietet der Akku einen maximalen Aktionsradius und reicht auch für ausgedehnte Touren oder lange Arbeitswege. Der Antrieb kommt aus dem Hause Shimano in Form des bewährt zuverlässigen XT Schaltwerks. Mit der 10-Fach Kassette bietet es die passende Übersetzung für alle Eventualitäten. Die blockierbare Suntour NRX D LO Federgabel sorgt für viel Komfort auf holprigen Wegen. Mit den Shimano Deore Bremsen bekommt das Rad eine witterungsunabhängige, stets optimal dosierbare hydraulische Scheibenbremse. Über den Akku wird die Busch& Müller Lyt Lichtanlage mit 15 Lux Leuchtkraft stets mit Energie versorgt. Die fest verbauten Schutzbleche und der serienmäßige CUBE Kickstand bringen die gewünschte Alltagstauglichkeit.

Geometrien

  • CUBE geometry info
  • Info
  • 14"
  • 16"
  • 18"
  • 20"
  • Rahmen Aluminium Superlite, ARG, Double Butted, Disc Only
  • Farbe black´n´green
  • Größe 14", 16", 18", 20"
  • Gabel Suntour NRX D LO Coil
  • Steuersatz FSA Orbit 1.5E ZS, Top Zero-Stack 1 1/8" (OD 44mm), Bottom Zero-Stack 1 1/2" (OD 56mm)
  • Vorbau LEVEL NINE, 31.8mm
  • Lenker LEVEL NINE Riser Bar, 660mm
  • Griffe CUBE Natural Fit Comfort
  • Schaltwerk Shimano XT, RD-M781-GSL, Shadow, 10-Speed
  • Schalthebel Shimano Deore SL-M610-I, Direct Attach
  • Bremsanlage Shimano Deore BR-M615, Hydr. Disc Brake (180/160)
  • Kurbelgarnitur FSA CK-745, 15T
  • Kassette Shimano CS-HG50, 11-36
  • Kette KMC X10e, EcoProTeQ
  • Felgen CUBE ZX24, 32H, Disc
  • Vorderrad Nabe Shimano HB-TX505, QR
  • Hinterrad Nabe Shimano FH-TX505, QR
  • Reifen Schwalbe Smart Sam, Active 44x622
  • Pedale CUBE PP MTB
  • Sattel CUBE Active 1.1
  • Sattelstütze LEVEL NINE, 30.9mm
  • Sattelklemme CUBE Varioclose, 34.9mm
  • Scheinwerfer Busch&Müller Lumotec Lyt B
  • Rücklicht Busch&Müller Secula
  • Ständer CUBEstand Pro, Adjustable
  • Schutzbleche SKS Stingray
  • Motor Bosch Drive Unit Performance CX (75Nm) Cruise (250 Watt)
  • Akku Bosch Power Pack 500
  • Display Bosch Intuvia
  • Gewicht 20.8 kg

Weitere Modelle dieser Serie

  • Icon of CUBE technology ADVANCED MECHANICAL FORMINGIcon of CUBE technology ADVANCED MECHANICAL FORMING
      • ADVANCED MECHANICAL FORMING
      • Advanced Mechanical Forming

        Durch unser Advanced Mechanical Forming Herstellungsverfahren können wir die verschiedensten
        Rahmenrohre mechanisch umformen und somit ohne materialermüdende Schweißarbeiten für die jeweiligen Anforderungen optimieren. Neben der damit erzielten organischen Optik, ist die Fertigungsmethode aber in erster Linie funktional motiviert. Die oft mehrfach umgeformten Rohre erlauben es uns leichtere und zugleich steifere Alu-Rahmen zu fertigen.

  • Icon of CUBE technology AGILE RIDE GEOMETRYIcon of CUBE technology AGILE RIDE GEOMETRY
      • AGILE RIDE GEOMETRY
      • Agile Ride Geometry

        Die Herausforderung der 29" und 27.5" Bikes liegt darin, dass die Unterschiede in Hinterbaulänge, Schwerpunktlage und Radstand im Vergleich zum 26" MT B die Fahreigenschaften negativ verändern. Unsere konstruktiven Lösungen kompensieren dies: 1. Bei einem CUBE 29er oder 27.5 entspricht die Tretlagerhöhe der eines 26" Bikes. 2. Die Umwerferstellung ist so designt, dass trotz des tiefen Tretlagers die Schaltperformance zu 100% gegeben (patent pending) ist, und sich gleichzeitig mehr Reifenfreiheit zum Umwerfer ergibt. Dadurch wird der Hinterbau maximal kurz gehalten. Ein weiterer Vorteil dieser Konstruktion: das Sitzrohr muss nicht verbogen oder versetzt werden. Somit ergibt sich für alle Fahrergrößen der gleiche Sitzrohrwinkel. 3. Wir verwenden Federgabeln mit einem speziellen Offset, womit wir bei identischem Steuerrohrwinkel zum 26" Bike auch den gleichen Nachlauf erreichen. Somit entspricht das Lenkverhalten der CUBE 29er und der 27.5" Bikes dem eines bisherigen Mountainbikes.

  • Icon of CUBE technology ALUMINIUM SUPERLITEIcon of CUBE technology ALUMINIUM SUPERLITE
      • ALUMINIUM SUPERLITE
      • Aluminium Superlite

        Die thermisch behandelte, äußerst zugfeste Aluminiumlegierung 6061 ist sehr steif und korrosionsbeständig und dabei ermüdungssicher. 2-fach konifiziert, für sehr leichte Rohrsätze mit geringen Wandstärken, besitzt es hohe Bruchdehnungseigenschaften und höchste Steifigkeit.

  • Icon of CUBE technology FRAME SAFE SYSTEMIcon of CUBE technology FRAME SAFE SYSTEM
      • FRAME SAFE SYSTEM
      • Frame Safe System

        Zum Schutz Schutz aller Cube Rahmen werden diese mit dem CUBE -Frame-Save-System-Schaltauge ausgestattet. Bei diesem System sitzt das Gewinde im CUBE Frame Save System-Schaltauge selbst und nicht, wie üblich, im Rahmen. Somit kann es bei Beschädigungen einfach und schnell getauscht werden.

  • Icon of CUBE technology ONEPIECE DESIGNIcon of CUBE technology ONEPIECE DESIGN
      • ONEPIECE DESIGN
      • Onepiece Design

        Die Verbindungsstellen hochwertiger Aluminiumrahmen werden bei dieser Methode speziell bearbeitet und erzeugen so den Eindruck durchgehender Rohrformen. Dies erzeugt eine Optik wie aus einem Guss und sorgt für hohe Belastbarkeit.

  • Icon of CUBE technology TAPERED HEAD TUBEIcon of CUBE technology TAPERED HEAD TUBE
      • TAPERED HEAD TUBE
      • Tapered Steerer

        Diese Steuerrohrform ist steifer und erzeugt auch in schwierigem Gelände ein sicheres Fahrgefühl. Durch die direkte Kraftübertragung entsteht höchste Lenkpräzision. Durch den größeren Gabelschaft wird auch die Gabel steifer. Gleichzeitig spart man durch entfallende Lagerschalen Gewicht, da die unteren Lager voll integriert sind. Bei allen CUBE Carbonmodellen befinden sich auch die oberen Lagerschalen direkt im Rahmen, so dass nochmals einige Gramm gespart werden und eine noch direktere Kraftübertragung erreicht wird.

  • Icon of CUBE technology WET PAINT SURFACEIcon of CUBE technology WET PAINT SURFACE
      • WET PAINT SURFACE
      • Wet Paint Surface

        Das Nasslackverfahren spart Gewicht. Auf polierten oder gebürsteten Alurahmen sowie auf allen HPC Rahmen werden Logos und Schriftzüge von mehreren Schichten Lack, der nass aufgetragen wird, geschützt.

  • Icon of CUBE technology OPTIMAL DRIVE POSITIONIcon of CUBE technology OPTIMAL DRIVE POSITION
      • OPTIMAL DRIVE POSITION
      • Optimal Drive Position

        Beim Ebike stellt der Motor durch sein Gewicht und den Antriebsanschluss eine Herausforderung an die Rahmenkonstruktion dar. Daher entwickelte CUBE eine innovativ konstruierte Rahmenform für die neuen Ebikes: Der durch die Motoraufnahme, Schwingendrehpunkt und Dämpferauge sehr komplexe Tretlagerbereich wird aus zwei geschmiedeten Hälften zusammengesetzt. Gleichzeitig nimmt die Vertiefung im vorderen Bereich zusammen mit dem speziellen Unterrohr den Akku auf, der hierdurch sehr tief im Rad montiert werden kann. Die positiven Folgen sind ein extrem tiefer Schwerpunkt für hervorragende Agilität bei gleichzeitig hoher Steifigkeit im gesamten Tretlagerbereich.

  • Icon of CUBE technology EASY MOUNT KICKSTANDIcon of CUBE technology EASY MOUNT KICKSTAND
      • EASY MOUNT KICKSTAND
      • Easy Mount Kickstand

        Bei dieser eigens von CUBE entwickelten und patentierten Ständeraufnahme wird der Fahrradständer einfach von unten an die speziell geformte Rahmenaufnahme aufgesteckt und von oben stabil mit einer Schraube fixiert. Durch die große Abstützungsfläche der Radständerbasis direkt am Rahmen wird eine hohe Steifigkeit erzielt. Dies ist vor allem bei der Gepäckzuladung von großer Bedeutung.