ShockX im Vergleich zu herkömmlichen Materialien

ShockX weist im Vergleich zu herkömmlichen Materialien eine wesentlich bessere Dämpfungscharakteristik auf. Anregungsfrequenzen werden schneller durch inter- und intramolekulare Kettenbewegungen neutralisiert als bei anderen thermoplastischen Elastomeren. Zudem wurde das Absorptionsmaximum in einen Temperaturbereich von 15-25 °C verschoben, was dem typischen Anwendungsbereich eines Fahrradprodukts entspricht.

|||

ShockX

ShockX zeichnet sich durch extrem gute Dämpfungseigenschaften aus. Frequenzen, die während des Fahrbetriebs auftreten, werden absorbiert, bevor sie Ermüdungen oder Krämpfe im Körper auslösen können. Ebenfalls ist das Material sehr dehnbar und abriebfest, was eine besonders lange Haltbarkeit und vor allem bei Schuhen einen extrem guten Gripp garantiert. Wichtig bei der Entwicklung war uns auch, dass das Material schadstoff,- und weichmacherfrei ist.