CUBE Actionteam

Gusti Wildhaber

Action, Spaß, Risiko und Adrenalin. Diese Wörter beschreiben Gusti am besten. Nach seinen Verletzungen möchte Gusti in der nächsten Saison wieder das Podium der Enduro World Series angreifen. Durch seinen einzigartigen Race Style und seine beeindruckenden konditionellen Fähigkeiten sind alle Weichen für eine erfolgreiche Saison gestellt.

Über Gusti

Welches Motto beschreibt dich am besten?

Bereue nur das, was du nicht getan hast.

Wie würden dich deine besten Freunde in drei Worten beschreiben?

Durchgedreht, unterhaltsam, lustig.

Warum fährst du DH/4x/Enduro?

Es ist eine der abwechslungsreichsten Sportarten und das Wichtigste, man ist in der Natur.

Wo fährst du am liebsten mit deinem Bike?

Rund um Davos. Man kann in 5-6 h 9000Hm fahren, ohne den gleichen Trail zu benutzen.

Was ist deine größte Schwäche?

Ich bin sehr, sehr ungeduldig. Außer mit meinen Kids, da habe ich Nerven aus Drahtseil.

Was ist deine Lieblingsmusik/dein Lieblingssong während dem Training?

"In The End" - Linkin Park

Sport bedeutet harte Arbeit und erfordert Disziplin. Was ist die anstrengendste Übung in deinem Fitness Programm?

Ob Gym, Intervall- oder langes Ausdauertraining - ich liebe es. Es ist mehr um den Sport: Organisieren, Packen, Reisen, Mails usw.

Was motiviert dich?

Meine Kinder. Ich möchte, dass sie mich auf dem Podium sehen.

Meilensteine

2019

2x Platz 1 - Lenzerheide, Bike Attack

Platz 16 EWS RANKING 2019

Platz 2 OVERALL WES SERIES 2019

Platz 8- UCI Worlds Enduro, Trophy of Nations

Platz 10 – EWS Val Di Fassa

Platz 8 EWS Les Orres Coupe du Monde

Platz 9– EWS Traillove ; Alpine Mountain Bike Festival Zermatt

Platz 1 – 3 Days Trail Trophy Latsch

Platz 2 – Alpine Enduro Series

Platz 1 – Enduro Helveti´Cup

Platz 15 – WES Monaco Enduro

Platz 2 – WES Monaco XC

Platz 1 – WES Ascona Enduro

Platz 3 – WES Ascona XC

Platz 2 – WES Bologna Enduro

Platz 2 – WES Bologna XC

Platz 1 – WES Barcelona Enduro

Platz 4 – WES Barcelona XC

2018

4. Platz - Chile, Enduro World Series

2017

3. Platz - Trans Provence

Partner