News 23.01.2017

CUBE verpflichtet Triathlet Andi Böcherer

Pünktlich zum Saisonstart verkündet CUBE die Neuverpflichtung des Freiburger Triathlets Andi Böcherer.

Waldershof/Freiburg, 12. Januar 2017

Kurz vor dem Start in die neue Saison verkündet CUBE die Kooperation mit einem der Top-athleten der Triathlonszene. In den nächsten Jahren unterstützt der Fahrradhersteller den Hawaii fünften Andreas Böcherer.

Sowohl CUBE als auch Böcherer starten mit größter Begeisterung in die Kooperation. „CUBE ist ein deutsches, innovatives und inhabergeführtes Familien-Unternehmen mit einem sehr jungen Team. Damit kann ich mich sehr gut identifizieren. Im Kleinen bin ich letztendlich auch ein kleines Familien-Unternehmen. Angesichts des Überangebots an starken deutschen Ironmanathleten ist es eine große Ehre für mich, dass sich CUBE für mich entschieden hat. Mit CUBE verbinde ich schon immer Topräder. Das Aerium überzeugte mich auf den ersten Blick, ich bin begeistert von dem Rad. Wie CUBE habe ich meine Wurzeln beim Mountainbiken.“, so Böcherer. Durch die Verpflichtung des 33 jährigen unterstreicht CUBE seine Ambitionen im Triathlon Segment und möchte sich weiterhin in der Weltspitze etablieren. „Mit Andi haben wir nun neben Andreas und Michael Raelert einen weiteren Weltklasse Athleten unter Vertrag, der uns nicht nur sportlich repräsentieren wird, sondern durch dessen Feedback uns ermöglicht wird das Maximum aus unseren Produkten herauszuholen, um unseren Kunden die bestmögliche Qualität bieten zu können.“, so Marko Haas, Sponsoring Manager CUBE Bikes.

2014 musste Andi seine Saison aufgrund eines Verkehrsunfalls im Training abbrechen und konnte sich jedoch 2015 mit vier Mitteldistanzsiegen und einem 3. Platz beim Ironman Frankfurt zurückmelden. In der Saison 2016 konnte er in sechs Rennen 4-mal gewinnen, stellte beim Ironman Frankfurt in 7:53:40 Stunden eine neue persönliche Bestzeit auf und erreichte mit Platz 5 seine bisher beste Platzierung beim Ironman Hawaii. „Natürlich möchte ich meine Saison 2016 noch toppen. Letztes Jahr habe ich mich beim Laufen am meisten verbessert, dieses Jahr nehme ich die Radleistung in den Fokus. Ich möchte nicht nur meine Leistung durch Training verbessern, sondern auch an meiner Effizienz arbeiten, das heißt meine Geschwindigkeit bei gleicher Wattleistung erhöhen. Hier habe ich mit CUBE den besten Partner gefunden, der mich mit seinem aerodynamischen Knowhow nochmal einen großen Schritt nach vorne bringt. Mit CUBE als einem der führenden Radhersteller möchte ich nun meinen Traum vom ersten Hawaii-Sieg verwirklichen.“

Für Andi Böcherer ist bestes Material eine Grundvoraussetzung für seinen Erfolg: „Das CUBE Aerium vereinigt kompromisslos alle Voraussetzungen. In Sachen Steifigkeit, aero-dynamischer Performance und die Integration der Komponenten setzt es neue Maßstäbe. Trotzdem ist es leicht, was meiner Vorliebe für bergige Strecken entgegenkommt. Die Formsprache finde ich herausragend und es gefällt mir sehr, dass das Aerium noch den Charakter eines Fahrrades beibehalten hat. Zusammen mit den perfekten individuellen Anpassungsmöglichkeiten bildet es für mich ein absolut erfolgversprechendes Gesamtpaket.