• NEWS
News 03.11.2020

CUBE und Circus-Wanty Gobert krönen ihre 7-jährige Zusammenarbeit

Mit dem Aufstieg in die UCI World Tour erreicht die seit 2015 bestehende Kooperation des bayerischen Fahrradherstellers CUBE und des belgischen Radteams 2021 ein neues Level.

Noch vor dem Start der neuen Saison 2021 verkünden CUBE und Circus-Wanty Gobert vorzeitig die Verlängerung ihrer Zusammenarbeit. Beide Seiten betonen, dass sie ihren eingeschlagenen Weg gemeinsam weiter fortsetzen und mit dem Ziel ein UCI WorldTeam aufzubauen die Partnerschaft auf eine neue Stufe heben wollen. Für CUBE ist langfristige Zusammenarbeit sehr wichtig und die Verlängerung eine Bestätigung für die ganze CUBE Familie, so CUBE Gründer und Eigentümer Marcus Pürner.

„Wir sind sehr stolz erstmals in unserer Firmengeschichte die Chance zu bekommen ein UCI WorldTeam sponsoren zu können. In den letzten Jahren haben wir sehr eng zusammengearbeitet und wertvolles Feedback der Fahrer direkt in unsere Entwicklung von Renn- und Zeitfahrrädern einfließen lassen. Dadurch konnten wir unser Produktportfolio im Bereich Road noch besser aufstellen und unseren Kunden von Profis getestete Räder in höchster Qualität bieten. Die dreimalige Teilnahme an der Tour de France und der Sieg beim Amstel Gold Race krönten die Zusammenarbeit zudem sportlich. Diese Erfolgsgeschichte geht nun weiter und wir freuen uns auf die nächsten Jahre.“

Die siebenjährige Kooperation zeigt sich auch im Portfolio von CUBE: Intensive Forschung und Entwicklung im hauseigenen Carbon-Labor und Windkanal in jeder Phase des Konstruktions- und Produktionsprozesses fließen in die UCI-konformen Rahmen. Permanente Tests der unterschiedlichsten Carbonfasern und -strukturen bilden die Grundlage im Entwicklungsprozess und resultieren zum Beispiel in der eigens entwickelten Lenker-Vorbau-Kombination. Der wertvolle und direkte Austausch mit den Profifahrern setzt Maßstäbe in der Entwicklung aller Bikes für Endkunden. Das Litening C:68X ist CUBE’s Rennrad mit einem leichten Carbon-Rahmen aus hochwertigen C:68X Material und höchster Aero-Performance inkl. 30% weniger Luftwiderstand. Mit dem Aerium TT ist ein vollständig UCI-konformes und mit ausgeklügelter aerodynamischer Technologie speziell für Zeitfahrrennen entwickeltes Bike entstanden.

Jean-François Bourlart (Geschäftsführer Circus-Wanty Gobert-Tormans): "Wir sind sehr stolz darauf, gemeinsam mit unserem langjährigen Radpartner an der UCI World Tour teilzunehmen. Zusammen mit Marcus Pürner und Chris Archer haben wir eine starke Beziehung aufgebaut, die auf technischen Entwicklungen, Respekt und Professionalität beruht. Mit CUBE Bikes sind wir in der glücklichen Lage, unsere Fahrer in allen Disziplinen unterstützen zu können. Auf der Straße, im Cyclocross und beim Zeitfahren können wir von Material auf Spitzenniveau profitieren. Es ist sehr wichtig für uns, dass wir uns auf einen Partner verlassen können, der an unser Projekt glaubt!“