IRELAND

FAT SURFING

ROUGH ABER REAL

Die irischen Strände sind fantastisch. Sie haben aber nichts mit dem Paradies zu tun. Sonne und Temperaturen wie in Portugal oder Marokko kann man vergessen und an Stelle von Schönheiten im Bikini schauen einem Möwen und Schafe zu während man auf den Wellen reitet. Die haben es aber in sich.

ZIEMLICH FAT

Es ist ein einmaliges Erlebnis, wenn du dich unter dem stahlgrauen Himmel in die Dünung wirfst und alle großen Wellen sind nur für dich reserviert. Der Wind ist kalt und gerne mal nass. Da braucht man abends keine Strandpartys, sondern freut sich auf den Pub, Livemusik und etwas Wärmendes zu trinken. Was bleibt? Die irischen Wellen machen blaue Flecken, wie eine heftige Runde mit dem Skateboard. Aber hier Surfen ist richtig fat.

JUST DID IT

More Stories