2019

AXIAL WS

Manchmal packt dich so richtig der Geschwindigkeitsrausch? Dann solltest du unbedingt einen Blick auf unser schnelles Axial werfen! Sein hochwertiger und leichter Aluminiumrahmen steht für Komfort und Effizienz und wird dabei von einer Carbongabel ergänzt, die Vibrationen absorbiert. Die zuverlässige Shimano Claris Schaltgruppe bietet dir eine große Übersetzungsbandbreite und geschmeidige Schaltvorgänge. Dazu kommen ein noch leichteres PressFit Tretlager und Hollowtech-2 Kurbeln. Mit den Continental Ultra Sport 2 Reifen auf dem CUBE Laufradsatz mit DT Swiss Speichen und frauenspezifischen Komponenten wie Sattel, Vorbau und Lenker bist du für jede Tour bestens gewappnet. Und natürlich ist das Bike in vielen verschiedenen Größen erhältlich. So findest du mit Sicherheit dein perfektes Axial!

Finden Sie Ihren CUBE Händler in Ihrer Nähe

Ausstattung

  • Rahmen Aluminium 6061 T6 Superlite, Road Comfort Geometry
  • Größe 47, 50, 53, 56
  • Gabel CUBE CSL Race, One Piece 3D Forged Steerer/Crown, Carbon Blades, 1 1/8" - 1 1/4" Tapered
  • Steuersatz FSA Z-t, Top Zero-Stack 1 1/8" (OD 44mm), Bottom Integrated 1 1/4"
  • Vorbau CUBE Performance Stem Pro, 31.8mm
  • Lenker CUBE Compact Race Bar
  • Schaltwerk Shimano Claris RD-R2000-GS, 8-Speed
  • Umwerfer Shimano Claris FD-R2000-BM, 31.8mm
  • Bremsanlage Shimano Claris BR-R2000
  • Kurbelgarnitur Shimano Claris FC-R2000, 50x34T, BB-RS500, 170mm
  • Kette KMC Z7
  • Farbe iridium´n´aqua
  • Lenkerband CUBE Grip Control
  • Schalt-/ Bremsgriffeinheit Shimano Claris ST-R2000
  • Kassette Shimano CS-HG31, 11-34T
  • Laufradsatz CUBE RA 0.8 Aero, QR/QR
  • Reifen Conti Ultra Sport 2
  • Sattel Natural Fit Active WS
  • Sattelstütze CUBE Performance Post, 27.2mm
  • Sattelklemme CUBE Screwlock, 31.8mm
  • Gewicht 9,5 kg

Geometrien

Geometry Sitzrohr Sitzrohr Mitte-Mitte Oberrohr horizontal Sitzwinkel Steuerrohrwinkel Kettenstreben Steuerrohr Radstand Tretlagerhöhe zur Nabenachse Reach Stack Laufradgröße
  • Info
  • 47cm
  • 50cm
  • 53cm
  • 56cm

Details

Dank der doppelt konifizierten Rohre aus 6061er Superlite Aluminium ist der Rahmen des Axial sowohl überraschend leicht als auch effizient steif. Sämtliche Details, wie das kreuzovale Oversized-Unterrohr, das konische Steuerrohr und die 3D-geschmiedeten Ausfallenden zielen darauf ab, ihm die nötige Robustheit und Steifigkeit zu verleihen. Die Carbongabel und die kreuzovalisierten Flex Stays sorgen in Kombination mit der schlanken 27,2 mm Sattelstütze für tollen Fahrkomfort. Die verfeinerte Geometrie ermöglicht dir eine kompakte, aber effiziente Sitzposition, die auch auf langen Strecken sehr komfortabel ist. Die interne Zugführung sieht nicht nur toll aus, sondern garantiert auch dauerhaft geschmeidiges Schalten - praktisch ohne Wartungsaufwand.

Image of 1
Bike-Einsatzkategorie: 1
Mehr Informationen zum Einsatz

Weitere Modelle dieser Serie

 

Leisure

Tour

Sport

Trail

 

Technologie

  • Icon of CUBE technology Advanced Hydroforming
      • Image of CUBE technology Advanced Hydroforming
      • Advanced Hydroforming

        Unsere hochwertigen Aluminiumrahmen werden mit dem aufwändigen Hydroforming Verfahren hergestellt. Mit herkömmlichen Hydroforming-Prozessen sind diese komplexe Form und die technischen Vorteile nicht zu erzielen. Da diese Fertigungsmethode die Zahl der Schweißnähte reduziert, verringert man das Gewicht bei gleichzeitigem Stabilitätszuwachs.

  • Icon of CUBE technology Aluminium Superlite
      • Image of CUBE technology Aluminium Superlite
      • Aluminium Superlite

        Die thermisch behandelte, äußerst zugfeste Aluminiumlegierung 6061 ist sehr steif und korrosionsbeständig und dabei ermüdungssicher. 2-fach konifiziert, für sehr leichte Rohrsätze mit geringen Wandstärken, besitzt es hohe Bruchdehnungseigenschaften und höchste Steifigkeit.

  • Icon of CUBE technology Frame Safe System
      • Image of CUBE technology Frame Safe System
      • Frame Safe System

        Zum Schutz Schutz aller Cube Rahmen werden diese mit dem CUBE -Frame-Save-System-Schaltauge ausgestattet. Bei diesem System sitzt das Gewinde im CUBE Frame Save System-Schaltauge selbst und nicht, wie üblich, im Rahmen. Somit kann es bei Beschädigungen einfach und schnell getauscht werden.

  • Icon of CUBE technology Integrated Cable Routing
      • Image of CUBE technology Integrated Cable Routing
      • Integrated Cable Routing

        Die Vorteile von innenverlegten Zügen liegen klar auf der Hand. Da die Leitungen weitgehend im Rahmen verschwinden, sind sie optimal vor äußeren Einwirkungen geschützt, verschmutzen weniger und bieten langanhaltende Top-Funktion. Natürlich gewinnt auch das Erscheinungsbild des Bikes durch die aufgeräumte Optik dazu.

  • Icon of CUBE technology Press Fit BB
      • Image of CUBE technology Press Fit BB
      • Press Fit BB

        Bei Press Fit-Tretlagern werden die Lagerschalen direkt in das Gehäuse eingepresst und nicht eingeschraubt. Das breitere Gehäuse ermöglicht, Unterrohr und Kettenstreben ebenfalls breiter anzubinden. Dies beeinflusst die Tretlagersteifigkeit des Rahmens und so ergibt sich mit jedem zusätzlichen Millimeter eine deutliche Erhöhung der Seitensteifigkeit.

  • Icon of CUBE technology Tapered Steerer
      • Image of CUBE technology Tapered Steerer
      • Tapered Steerer

        Diese Steuerrohrform ist steifer und erzeugt auch in schwierigem Gelände ein sicheres Fahrgefühl. Durch die direkte Kraftübertragung entsteht höchste Lenkpräzision. Durch den größeren Gabelschaft wird auch die Gabel steifer. Gleichzeitig spart man durch entfallende Lagerschalen Gewicht, da die unteren Lager voll integriert sind. Bei allen CUBE Carbonmodellen befinden sich auch die oberen Lagerschalen direkt im Rahmen, so dass nochmals einige Gramm gespart werden und eine noch direktere Kraftübertragung erreicht wird.

  • Icon of CUBE technology Wet Paint Surface
      • Image of CUBE technology Wet Paint Surface
      • Wet Paint Surface

        Das Nasslackverfahren spart Gewicht. Auf polierten oder gebürsteten Alurahmen sowie auf allen HPC Rahmen werden Logos und Schriftzüge von mehreren Schichten Lack, der nass aufgetragen wird, geschützt.

  • Icon of CUBE technology Smooth Welded
      • Image of CUBE technology Smooth Welded
      • Smooth Welded

        Dieses aufwendige Verfahren mit gedoppelten Schweißnähten hat gleich zwei Vorteile. Zum einen verbessert es die
        Festigkeit der Schweißnähte und minimiert Lastspitzen an den Rohrübergängen durch fließende Kraftverläufe und zum anderen verhilft es dem Rahmen zu einer besseren und organischeren Optik durch die sanften, fast nicht mehr erkennbaren Übergänge.

Kaufinformationen

Produkt merken

AXIAL WS

Für eine genaue Aussage zum Preis des Bikes mit der gewünschten Ausstattung kommen Sie am besten zu einem der CUBE Händler: Hier bekommen Sie eine umfassende Beratung.

Händlersuche

Passende Accessoires

CUBE Stories

#becube