2019

AGREE C:62

Pro

Beim Design des Agree C:62 Pro hatten wir ein sehr konkretes Ziel: neue Maßstäbe in der Kategorie Endurance-Rennrad setzen. Gerade auf langen, harten Strecken musst du dich ohne Wenn und Aber auf dein Bike verlassen können. Die Konstruktion des Hightech-Carbonrahmens, unsere unglaubliche Liebe zum Detail und unsere internen Tests garantieren dir ein herausragendes Fahrverhalten. Denn der Rahmen ist nicht nur unglaublich steif, sondern auch überraschend komfortabel. Das ist aber noch längst nicht alles: Dank der bewährten Shimano Ultegra Komponenten für geschmeidiges Schalten und kraftvolles Bremsen und leichter, aber robuster Mavic Laufräder fühlst du dich auf diesem Rad wie ein Profi.

Finden Sie Ihren CUBE Händler in Ihrer Nähe

Ausstattung

  • Rahmen C:62 Advanced Twin Mold Technology Aero Frame, Direct Mount Caliper Brake, Road Aero Endurance Geometry
  • Größe 50, 53, 56, 58, 60, 62
  • Gabel CUBE CSL Evo Aero C:62 Technology, Aerodynamic Direct Mount Caliper Brake, 1 1/8" / 1 1/4" Tapered
  • Steuersatz FSA I-t, Top Integrated 1 1/8", Bottom Integrated 1 1/4"
  • Vorbau Newmen Evolution 318.4, 31.8mm
  • Lenker Newmen Evolution Wing Bar
  • Schaltwerk Shimano Ultegra RD-R8000-DGS, 11-Speed
  • Umwerfer Shimano Ultegra FD-R8000-F
  • Bremsanlage Shimano Ultegra BR-R8010, Direct Mount
  • Kurbelgarnitur Shimano Ultegra FC-R8000, Hollowtech II, 50x34T, 170mm (50/53cm), 172.5mm (56/58cm), 175mm (60/62cm)
  • Kette Shimano CN-HG600-11
  • Farbe carbon´n´red
  • Lenkerband CUBE Grip Control
  • Schalt-/ Bremsgriffeinheit Shimano Ultegra ST-R8000
  • Kassette Shimano Ultegra CS-R8000, 11-32T
  • Laufradsatz Mavic Cosmic Elite, QR/QR
  • Reifen Conti Grand Sport Race SL, 25-622
  • Sattel Selle Royal Asphalt
  • Sattelstütze Newmen Evolution, 27.2mm
  • Sattelklemme CUBE Aero Semi-Integrated
  • Gewicht 7,9 kg

Geometrien

Geometry Sitzrohr Sitzrohr Mitte-Mitte Oberrohr horizontal Sitzwinkel Steuerrohrwinkel Kettenstreben Steuerrohr Radstand Tretlagerhöhe zur Nabenachse Reach Stack Laufradgröße
  • Info
  • 50cm
  • 53cm
  • 56cm
  • 58cm
  • 60cm
  • 62cm

Details

Herzstück des Agree C:62 Pro ist definitiv sein Hightech-Carbonchassis, derzeit das Nonplusultra im Carbonrahmenbau. Wie du es von einem Rennrad dieses Kalibers getrost erwarten darfst, verschwinden alle Züge komplett im Rahmen. Das unterstreicht die edle Optik und verlängert minimiert den Wartungsaufwand. Zusätzlich zum konischen Steuerrohr - das quasi nahtlos in die komfortable, steife und ærodynamische Carbongabel übergeht - haben wir dem C:62 Pro eine integrierte Sattelklemmung spendiert. Und das ist nur eines der vielen smarten Details, die das Bike ærodynamischer und somit noch schneller werden lassen. Doch ohne den nötigen Wumms dahinter nützt auch die beste Aerodynamik nichts! Deswegen haben wir die Sitzstreben noch schmaler gemacht. Dadurch erreichen wir erhöhten Fahrkomfort und noch mehr Pedaliereffizienz. Und die Di2-Kompatibilität zeigt, dass wir deine Race-Ambitionen wirklich ernst nehmen!

Image of 1
Bike-Einsatzkategorie: 1
Mehr Informationen zum Einsatz

Weitere Modelle dieser Serie

 

Comfort

Endurance

Race

 

Technologie

  • Icon of CUBE technology Advanced Twin Mold
      • Image of CUBE technology Advanced Twin Mold
      • Advanced Twin Mold

        Bei diesem Verfahren wird mit einem kompletten Innenkern gearbeitet, welcher für das Layup die perfekte Rahmenform bereitstellt. An den hochbelasteten Knotenpunkten werden zusätzlich, wie bei dem Twin Mold Verfahren, präzise Einsätze verwendet. Diese Kombination ermöglicht eine höchstmögliche Kontrolle der Faserverläufe beim Lege- und Fertigungsprozess. Exzellente Produktsicherheit und -qualität, sowie Bestwerte bei Gewicht und Steifigkeit sind das Ergebnis dieses Hightech-Carbonfertigungsverfahrens.

  • Icon of CUBE technology Aerodynamic System
      • Image of CUBE technology Aerodynamic System
      • Aerodynamic System

        Perfekte Aerodynamik und Geometrieanpassungprägen dieses Paket bis ins kleinste Detail. Derleichte und steife Advanced Twin Mold Carbonrahmenmit horizontalen Ausfallenden ist speziell für dieVerwendung elektronischer Schaltkomponentenentwickelt, um auch hier den Luftwiderstand zuminimieren. Batterie und Kabelverbindung versteckensich elegant und windschlüpfrig im Rahmendesign.Auch die Bremsen fügen sich zusammen mit derAerium Super HPC Carbongabel nahtlos in das Bild.

  • Icon of CUBE technology Frame Safe System
      • Image of CUBE technology Frame Safe System
      • Frame Safe System

        Zum Schutz Schutz aller Cube Rahmen werden diese mit dem CUBE -Frame-Save-System-Schaltauge ausgestattet. Bei diesem System sitzt das Gewinde im CUBE Frame Save System-Schaltauge selbst und nicht, wie üblich, im Rahmen. Somit kann es bei Beschädigungen einfach und schnell getauscht werden.

  • Icon of CUBE technology Integrated Cable Routing
      • Image of CUBE technology Integrated Cable Routing
      • Integrated Cable Routing

        Die Vorteile von innenverlegten Zügen liegen klar auf der Hand. Da die Leitungen weitgehend im Rahmen verschwinden, sind sie optimal vor äußeren Einwirkungen geschützt, verschmutzen weniger und bieten langanhaltende Top-Funktion. Natürlich gewinnt auch das Erscheinungsbild des Bikes durch die aufgeräumte Optik dazu.

  • Icon of CUBE technology Press Fit BB
      • Image of CUBE technology Press Fit BB
      • Press Fit BB

        Bei Press Fit-Tretlagern werden die Lagerschalen direkt in das Gehäuse eingepresst und nicht eingeschraubt. Das breitere Gehäuse ermöglicht, Unterrohr und Kettenstreben ebenfalls breiter anzubinden. Dies beeinflusst die Tretlagersteifigkeit des Rahmens und so ergibt sich mit jedem zusätzlichen Millimeter eine deutliche Erhöhung der Seitensteifigkeit.

  • Icon of CUBE technology Tapered Steerer
      • Image of CUBE technology Tapered Steerer
      • Tapered Steerer

        Diese Steuerrohrform ist steifer und erzeugt auch in schwierigem Gelände ein sicheres Fahrgefühl. Durch die direkte Kraftübertragung entsteht höchste Lenkpräzision. Durch den größeren Gabelschaft wird auch die Gabel steifer. Gleichzeitig spart man durch entfallende Lagerschalen Gewicht, da die unteren Lager voll integriert sind. Bei allen CUBE Carbonmodellen befinden sich auch die oberen Lagerschalen direkt im Rahmen, so dass nochmals einige Gramm gespart werden und eine noch direktere Kraftübertragung erreicht wird.

  • Icon of CUBE technology Wet Paint Surface
      • Image of CUBE technology Wet Paint Surface
      • Wet Paint Surface

        Das Nasslackverfahren spart Gewicht. Auf polierten oder gebürsteten Alurahmen sowie auf allen HPC Rahmen werden Logos und Schriftzüge von mehreren Schichten Lack, der nass aufgetragen wird, geschützt.

Kaufinformationen

Produkt merken

AGREE C:62 Pro

Für eine genaue Aussage zum Preis des Bikes mit der gewünschten Ausstattung kommen Sie am besten zu einem der CUBE Händler: Hier bekommen Sie eine umfassende Beratung.

Händlersuche

Fahrrad Leasing

Berechnen Sie Ihre Vorteile mit JobRad.

JETZT BERECHNEN

Passende Accessoires

CUBE Stories

#becube