2018

TOURING HYBRID

ONE 500

Farbvarianten
Rahmenvarianten
Akkuvarianten

Touring Hybrid: Der Name sagt bereits alles. Dieses leistungsstarke, komfortable und vielseitige E-Bike mit enormen Spaßfaktor ist ebenso für lange Wochenendtouren geeignet wie für Spritztouren in die Stadt und das tägliche Pendeln. 2018 ist der Rahmen schicker, steifer, komfortabler und stabiler als jemals zuvor. Dank des hochwertigen Aluminiumrahmens - kombiniert mit dem leistungsstarken, nahezu lautlosen Bosch Antrieb der neuesten Generation, Shimano 9-fach-Antrieb und kraftvollen, allwettertauglichen hydraulischen Scheibenbremsen - kannst du dich für jede Situation bestens gewappnet fühlen. Das brandneue Bosch Antriebssystem musst du am besten selbst erleben - noch leichter, leiser und mit einer ausgeklügelten Software, die für ein so natürliches Fahrgefühl sorgt, dass man den Motor glatt vergisst. Auch das Zubehör für Fahrten in der Stadt kommt nicht zu kurz: von einer Lichtanlage über Schutzbleche und einem Ständer bis hin zum optisch wundervoll integrierten Gepäckträger. Dürfen wir vorstellen, dein vielseitiger Begleiter: das Touring Hybrid ONE.

  • Einsatzgebiet: Tour
  • Größe: Men: 50, 54, 58, 62; Trapeze: 46, 50, 54; Easy Entry: 46, 50, 54, 58
  • Artikelnummer: 131111

Ausstattung

  • Rahmen Aluminium Superlite, Trekking Premium Sport, Double Butted, Disc Only
  • Größe Men: 50, 54, 58, 62; Trapeze: 46, 50, 54; Easy Entry: 46, 50, 54, 58
  • Gabel SR Suntour NEX-E25 HLO, 63mm, Lockout
  • Steuersatz FSA Orbit 1.5B ZS-1-R, Top Zero-Stack 1 1/8" (OD 44mm), Bottom Zero-Stack 1 1/2" (OD 56mm)
  • Vorbau CUBE Performance Stem Pro, 31.8mm; EE: Satori Up2 Plus, 31.8mm, Adjustable
  • Lenker CUBE Rise Trail Bar, 680mm
  • Griffe CUBE Natural Fit Comfort
  • Schaltwerk Shimano RD-M4000-DSGS, 9-Speed
  • Schalthebel Shimano SL-M2000, Rapidfire-Plus
  • Bremsanlage Shimano BR-M315, Hydr. Disc Brake (180/160)
  • Kurbelgarnitur FSA Metropolis Comfort, 38T, Chainguard
  • Kette KMC X9
  • Farbe frostgreen´n´silver
  • Kassette Shimano CS-HG200, 11-34T
  • Vorderrad Nabe Shimano HB-TX505, QR, Centerlock
  • Hinterrad Nabe Shimano FH-TX505, QR, Centerlock
  • Felgen CUBE SX20, 36H, Disc
  • Reifen Schwalbe Range Cruiser, Active, K-Guard, 47x622
  • Pedale CUBE PP Trekking
  • Sattel Selle Royal Ariel
  • Sattelstütze CUBE Suspension Seatpost, 27.2mm
  • Sattelklemme CUBE Varioclose, 31.8mm
  • Scheinwerfer Trelock LS230, 12V, DC
  • Rücklicht Trelock LS611 Duo Flat
  • Ständer CUBEstand Cmpt
  • Schutzbleche SKS Black Shiny
  • Glocke Humpert
  • Gepäckträger Racktime AddIt CUBE Edition
  • Akku Bosch PowerPack 500
  • Motor Bosch Drive Unit Active Plus (50Nm) Cruise (250Watt)
  • Display Bosch Intuvia
  • Ladegerät Bosch 2A
  • Gewicht 23,3 kg

Geometrien

Geometry Sitzrohr Oberrohr horizontal Sitzwinkel Steuerrohrwinkel Kettenstreben Steuerrohr Radstand Tretlagerhöhe<br>zur Nebenachse Reach Stack
  • Info
  • E 46 cm
  • E 50 cm
  • E 54 cm
  • E 58 cm

Details

Die erste Amtshandlung unserer Ingenieure bei der Neuentwicklung des Touring Hybrid ONE Rahmendesigns, war die Verschiebung der Akkuaufnahme in die perfekte Position: Zentral über dem Tretlager. Motor und Akku bilden somit das Herz und garantieren einen perfekten Schwerpunkt für ein außergewöhnlich agiles und gleichzeitig sicheres Fahrgefühl. Durch die hydrogeformten Rohrsätze ist der Rahmen leicht, steif und unglaublich stabil. Die smarte Weiterentwicklung unserer beliebten Efficient Comfort Geometry ermöglicht eine ergonomische Sitzposition selbst auf längeren Fahrten sowie ein effizientes Pedalieren. Das macht einfach Lust auf mehr - mehr Kilometer und mehr Tagesetappen. Verschliffene Schweißnähte und die interne Zugführung tragen nicht nur zum edlen Äußeren bei, letzteres reduziert zudem den Wartungsaufwand erheblich. So kannst du dich ganz dem Fahrspaß hingeben!

Image of 2
Bike-Einsatzkategorie: 2

Weitere Modelle dieser Serie

 

Comfort

Tour

Sport

 

Technologie

  • Icon of CUBE technology Aluminium Superlite
      • Image of CUBE technology Aluminium Superlite
      • Aluminium Superlite

        Die thermisch behandelte, äußerst zugfeste Aluminiumlegierung 6061 ist sehr steif und korrosionsbeständig und dabei ermüdungssicher. 2-fach konifiziert, für sehr leichte Rohrsätze mit geringen Wandstärken, besitzt es hohe Bruchdehnungseigenschaften und höchste Steifigkeit.

  • Icon of CUBE technology Easy Mount Kickstand
      • Image of CUBE technology Easy Mount Kickstand
      • Easy Mount Kickstand

        Bei dieser eigens von CUBE entwickelten und patentierten Ständeraufnahme wird der Fahrradständer einfach von unten an die speziell geformte Rahmenaufnahme aufgesteckt und von oben stabil mit einer Schraube fixiert. Durch die große Abstützungsfläche der Radständerbasis direkt am Rahmen wird eine hohe Steifigkeit erzielt. Dies ist vor allem bei der Gepäckzuladung von großer Bedeutung.

  • Icon of CUBE technology Efficient Comfort Geometry
      • Image of CUBE technology Efficient Comfort Geometry
      • Efficient Comfort Geometry

        Durch unsere speziell entwickelte Efficient Comfort Geometry legt man auch lange Tagesetappen entspannt zurück. Ausflüge mit der Familie, Touren mit Freunden oder eine Reise über mehrere Monate – mit unserer Reiseradgeometrie entdeckt man die Welt und das Leben neu.

  • Icon of CUBE technology Frame Safe System
      • Image of CUBE technology Frame Safe System
      • Frame Safe System

        Zum Schutz Schutz aller Cube Rahmen werden diese mit dem CUBE -Frame-Save-System-Schaltauge ausgestattet. Bei diesem System sitzt das Gewinde im CUBE Frame Save System-Schaltauge selbst und nicht, wie üblich, im Rahmen. Somit kann es bei Beschädigungen einfach und schnell getauscht werden.

  • Icon of CUBE technology Integrated Cable Routing
      • Image of CUBE technology Integrated Cable Routing
      • Integrated Cable Routing

        Die Vorteile von innenverlegten Zügen liegen klar auf der Hand. Da die Leitungen weitgehend im Rahmen verschwinden, sind sie optimal vor äußeren Einwirkungen geschützt, verschmutzen weniger und bieten langanhaltende Top-Funktion. Natürlich gewinnt auch das Erscheinungsbild des Bikes durch die aufgeräumte Optik dazu.

  • Icon of CUBE technology Wet Paint Surface
      • Image of CUBE technology Wet Paint Surface
      • Wet Paint Surface

        Das Nasslackverfahren spart Gewicht. Auf polierten oder gebürsteten Alurahmen sowie auf allen HPC Rahmen werden Logos und Schriftzüge von mehreren Schichten Lack, der nass aufgetragen wird, geschützt.

  • Icon of CUBE technology Optimal Drive Position
      • Image of CUBE technology Optimal Drive Position
      • Optimal Drive Position

        Beim Ebike stellt der Motor durch sein Gewicht und den Antriebsanschluss eine Herausforderung an die Rahmenkonstruktion dar. Daher entwickelte CUBE eine innovativ konstruierte Rahmenform für die neuen Ebikes: Der durch die Motoraufnahme, Schwingendrehpunkt und Dämpferauge sehr komplexe Tretlagerbereich wird aus zwei geschmiedeten Hälften zusammengesetzt. Gleichzeitig nimmt die Vertiefung im vorderen Bereich zusammen mit dem speziellen Unterrohr den Akku auf, der hierdurch sehr tief im Rad montiert werden kann. Die positiven Folgen sind ein extrem tiefer Schwerpunkt für hervorragende Agilität bei gleichzeitig hoher Steifigkeit im gesamten Tretlagerbereich.

  • Icon of CUBE technology StVZO
      • Image of CUBE technology StVZO
      • StVZO

        CUBE Bikes mit dieser Kennzeichnung erfüllen alle gesetzlichen Sicherheitsanforderungen und werden der deutschen Straßenverkehrszulassungsordnung in vollem Maße gerecht. Die an den Bikes verbauten Lichtanlagen und Reflektoren sind dementsprechend geprüft und zertifiziert. Bei diesen Bikes wurde jedes sicherheitsrelevante Detail beachtet, sodass sie sich jederzeit sicher und entspannt im Straßenverkehr bewegen können.

  • Icon of CUBE technology Smooth Welded
      • Image of CUBE technology Smooth Welded
      • Smooth Welded

        Dieses aufwendige Verfahren mit gedoppelten Schweißnähten hat gleich zwei Vorteile. Zum einen verbessert es die
        Festigkeit der Schweißnähte und minimiert Lastspitzen an den Rohrübergängen durch fließende Kraftverläufe und zum anderen verhilft es dem Rahmen zu einer besseren und organischeren Optik durch die sanften, fast nicht mehr erkennbaren Übergänge.