2018

ATTAIN GTC

Pro

Das Attain GTC Pro hat sich in der Szene längst einen Namen gemacht: ein schnelles Rennrad zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis, das nicht nur effizient und leicht, sondern auch noch komfortabel ist. Schwing dich in den Sattel dieses Bikes und du wirst ziemlich schnell feststellen, warum sich Carbon als bevorzugtes Rahmenmaterial am Markt etabliert hat. Tolle Details wie die vibrationsabsorbierenden Flex Stays und das steife, robuste Unterrohr ergeben zusammen ein schnelles Fahrgefühl und angenehmen Fahrkomfort. Ausstattungshighlights wie die Mavic Aksium RS Laufräder oder die geschmeidige Shimano 105 Schaltung machen das Attain GTC Pro zum idealen Begleiter für anspruchsvolle Fahrer, die ein zuverlässiges Rennrad für lange und schnelle Ausfahrten suchen. Und die Abkürzung ''GTC''? Die steht für Gran Turismo Composite. Wir fanden, das trifft den Nagel auf den Kopf ...

Ausstattung

  • Rahmen GTC Monocoque Twin Mold Technology, Road Comfort Geometry
  • Größe 50, 53, 56, 58, 60, 62
  • Gabel CUBE CSL Race, Full Carbon, 1 1/8" - 1 1/4" Tapered
  • Steuersatz FSA I-t, Top Integrated 1 1/8", Bottom Integrated 1 1/4"
  • Vorbau CUBE Performance Stem Pro, 31.8mm
  • Lenker CUBE Compact Race Bar
  • Schaltwerk Shimano 105 RD-5800GS, 11-Speed
  • Umwerfer Shimano 105 FD-5801, 31.8mm Clamp
  • Bremsanlage Shimano 105 BR-5800
  • Kurbelgarnitur Shimano 105 FC-5800, 50x34T, 170mm (50/53cm), 172.5mm (56/58cm), 175mm (60/62cm)
  • Kette Shimano CN-HG600-11
  • Farbe carbon´n´blue
  • Lenkerband CUBE Grip Control
  • Schalt-/ Bremsgriffeinheit Shimano 105 ST-5800
  • Kassette Shimano 105 CS-5800, 11-32T
  • Laufradsatz Mavic Aksium RS, QR/QR
  • Reifen Conti Grand Sport Race SL, 25-622
  • Sattel CUBE RP 1.0
  • Sattelstütze CUBE Performance Post, 27.2mm
  • Sattelklemme CUBE Screwlock, 31.8 mm
  • Gewicht 8,3 kg

Geometrien

Geometry Sitzrohr Sitzrohr Mitte-Mitte Oberrohr horizontal Sitzwinkel Steuerrohrwinkel Kettenstreben Steuerrohr Radstand Tretlagerhöhe<br>zur Nebenachse Reach Stack
  • Info
  • 50cm
  • 53cm
  • 56cm
  • 58cm
  • 60cm
  • 62cm

Details

Unser Carbon Comfort Rahmen wurde von Grund auf neu entwickelt. Und zwar vor dem Hintergrund, erstklassigen Komfort, eine überragende Performance und ein geringes Gewicht miteinander zu vereinen. Das Tolle am Werkstoff Carbon ist - eine gewisse Expertise vorausgesetzt -, dass nahezu alles möglich ist. So konnten wir beispielsweise die Aero Flex Stays am Hinterbau so entwerfen, dass die Krafteinwirkung eines ruppigen Untergrunds nicht an den Fahrer weitergegeben wird. Ein klarer Vorteil auf längeren Ausfahrten, der den Komfort erhöht und die typischen Ermüdungserscheinungen verringert. Das großvolumige Unterrohr in Kombination mit dem PressFit Tretlager und dem konischen Steuerrohr steht für eine effiziente Kraftübertragung, uneinholbaren Vortrieb und eine tolle Lenkpräzision. Der elegante Look des Rahmens wird durch die interne Zugführung noch unterstrichen, die ganz nebenbei auch noch für eine langanhaltend präzise Schalt-Performance sorgt.

Image of 1
Bike-Einsatzkategorie: 1

Weitere Modelle dieser Serie

 

Comfort

Endurance

Race

 

Technologie

  • Icon of CUBE technology Frame Safe System
      • Image of CUBE technology Frame Safe System
      • Frame Safe System

        Zum Schutz Schutz aller Cube Rahmen werden diese mit dem CUBE -Frame-Save-System-Schaltauge ausgestattet. Bei diesem System sitzt das Gewinde im CUBE Frame Save System-Schaltauge selbst und nicht, wie üblich, im Rahmen. Somit kann es bei Beschädigungen einfach und schnell getauscht werden.

  • Icon of CUBE technology Gran Turismo Composite
      • Image of CUBE technology Gran Turismo Composite
      • Gran Turismo Composite

        Bei der Konstruktion der GTC Carbonrahmen steht Sicherheit und Komfort im Vordergrund. Dabei werden hochsteife Fasern in den hochbelasteten Bereichen wie Steuerrohr und Tretlager eingesetzt. So kann der Rahmen aus seinen Rohren viel vertikalen Flex, also Komfort, bieten. Durch den Fertigungsprozess mit Formen und Innenformen wird auch bei komplexen Rahmenformen der Materialeinsatz minimiert. Selbstverständlich haben alle Rahmen der GTC Serie den DIN -Plus Test bestanden.

  • Icon of CUBE technology Integrated Cable Routing
      • Image of CUBE technology Integrated Cable Routing
      • Integrated Cable Routing

        Die Vorteile von innenverlegten Zügen liegen klar auf der Hand. Da die Leitungen weitgehend im Rahmen verschwinden, sind sie optimal vor äußeren Einwirkungen geschützt, verschmutzen weniger und bieten langanhaltende Top-Funktion. Natürlich gewinnt auch das Erscheinungsbild des Bikes durch die aufgeräumte Optik dazu.

  • Icon of CUBE technology Press Fit BB
      • Image of CUBE technology Press Fit BB
      • Press Fit BB

        Bei Press Fit-Tretlagern werden die Lagerschalen direkt in das Gehäuse eingepresst und nicht eingeschraubt. Das breitere Gehäuse ermöglicht, Unterrohr und Kettenstreben ebenfalls breiter anzubinden. Dies beeinflusst die Tretlagersteifigkeit des Rahmens und so ergibt sich mit jedem zusätzlichen Millimeter eine deutliche Erhöhung der Seitensteifigkeit.

  • Icon of CUBE technology Tapered Steerer
      • Image of CUBE technology Tapered Steerer
      • Tapered Steerer

        Diese Steuerrohrform ist steifer und erzeugt auch in schwierigem Gelände ein sicheres Fahrgefühl. Durch die direkte Kraftübertragung entsteht höchste Lenkpräzision. Durch den größeren Gabelschaft wird auch die Gabel steifer. Gleichzeitig spart man durch entfallende Lagerschalen Gewicht, da die unteren Lager voll integriert sind. Bei allen CUBE Carbonmodellen befinden sich auch die oberen Lagerschalen direkt im Rahmen, so dass nochmals einige Gramm gespart werden und eine noch direktere Kraftübertragung erreicht wird.

  • Icon of CUBE technology Twin Mold Technology
      • Image of CUBE technology Twin Mold Technology
      • Twin Mold Technology

        Bei diesem Verfahren werden beim Layup widerverwendbare Innenkerne für die genaue Abbildung der Rahmenform verwendet. Präzise Einsätze garantieren zudem, an hochbelasteten Knotenpunkten des Rahmens, die optimale Lage der Fasern während des Fertigungsprozesses. Dies führt zu einer Erhöhung der Produktsicherheit und hervorragenden Steifigkeitswerten.

  • Icon of CUBE technology Wet Paint Surface
      • Image of CUBE technology Wet Paint Surface
      • Wet Paint Surface

        Das Nasslackverfahren spart Gewicht. Auf polierten oder gebürsteten Alurahmen sowie auf allen HPC Rahmen werden Logos und Schriftzüge von mehreren Schichten Lack, der nass aufgetragen wird, geschützt.