TRAVEL

SL

Rahmenvarianten

Das Travel SL ist ein ganz besonderer Sportstourer. Diese leichte Maschine ist für lange Touren ebenso gut geeignet wie für den Alltag in der Stadt und wird mit einem Riemen statt einer Kette angetrieben. Klappergeräusche, ölverschmierte Hosen und häufige Wartung sind damit Geschichte. Der Riemen ist so gut wie unverwüstlich. Außerdem haben wir das Travel SL mit einer wartungsarmen Alfine 8-Gang-Nabe und hydraulischen Scheibenbremsen ausgestattet, die ganzjährig Sicherheit und Komfort auf allen Strecken bieten. Der Spaß kommt da von ganz allein!

Finden Sie Ihren CUBE Händler in Ihrer Nähe
  • Einsatzgebiet:
    Sport City Tour
  • Größe:
    46, 50, 54, 58, 62, Trapeze: 46, 50, 54
  • Artikelnummer:
    845300
Alle Komponenten anzeigen
Rahmen

Rahmen: Um den Gates CDN Zahnriemen zu montieren, muss lediglich der Rahmen über das Split & Slide Dropout geöffnet werden. Dieses präzisionsgeschmiedete Bauteil kann zudem mit zwei Schrauben einfach und exakt horizontal verstellt werden (zur Riemenspannung). Die zweifach konifizierten Aluminiumrohre verleihen dem klassischen, eleganten Rahmen extreme Steifigkeit und ein sehr geringes Gewicht. Dennoch bietet er genug Platz für Reifen bis zu einer Größe von 47x622. Die innen verlaufenden Züge reduzieren den Verschleiß.


Image of 2
Bike-Einsatzkategorie: 2
Komponenten

Ausstattung: Wir wollten eine perfekte Schaltleistung unter allen Witterungsbedingungen bieten und haben uns darum für die zuverlässige und wartungsarme Alfine 8-Gang-Getriebenabe entschieden. Auch bei den Bremsen sind wir keine Kompromisse eingegangen. Selbst bei voller Beladung oder in brenzligen Situationen verzögern die hydraulischen Shimano Scheibenbremsen BR-M315 sehr sicher. Die integrierte Sensorsteuerung in der LED-Lichtanlage AXA Blueline50-T Steady Auto mit bis zu 50 Lux Beleuchtungsstärke wechselt automatisch zwischen Tagfahrlicht und Nachtbeleuchtung und verfügt auch über eine Standlichtfunktion, die sich besonders beim Warten an Ampeln und Kreuzungen bewährt. Fest mit der Straße verbunden bleibt das Travel SL durch die Schwalbe Marathon Supreme Reifen, die geringen Rollwiderstand und hohen Fahrkomfort bieten.

  • Rahmen Aluminium Superlite Urban Double Butted
  • Farbe black´n´red
  • Größe 46, 50, 54, 58, 62, Trapeze: 46, 50, 54
  • Gabel Aluminium Rigid Fork
  • Steuersatz FSA Orbit Z semi-integrated 1 1/8"
  • Vorbau CUBE Performance Stem Pro, 31.8mm
  • Lenker CUBE Rise Trail Bar, 680mm
  • Griffe CUBE Natural Fit Comfort
  • Schalthebel Shimano Alfine SL-S7000
  • Bremsanlage Shimano BR-M315, Hydr. Disc Brake (160/160)
  • Kurbelgarnitur Truvativ E400, CDX 46T, BB Power Spline, 175mm
  • Nabenritzel Gates CDX Center Track, 22T
  • Kette Gates CDN, 111T
  • Felgen CUBE EX21, 32H, Disc, Tubeless Ready
  • Vorderrad Nabe Shimano DH-3D37, Hub Dynamo, QR
  • Hinterrad Nabe Shimano Alfine SG-S700, 8-Speed
  • Reifen Schwalbe Marathon Supreme, Kevlar, 42x622
  • Pedale VP 615M
  • Sattel Selle Royal Viper Video Gel
  • Sattelstütze CUBE Performance Post, 27.2mm
  • Sattelklemme CUBE Screwlock, 31.8mm
  • Scheinwerfer Axa Blueline 50-T Steady Auto
  • Rücklicht Axa Blueline Steady
  • Ständer Hebie 663 Fix 18
  • Schutzbleche SKS Stingray
  • Glocke Humpert
  • Gepäckträger Standwell Bag Carrier Small
  • Gewicht 13.8 kg
Geometrie

Geometrien

Geometry TRAVEL SL Sitzrohr Sitzrohr Mitte-Mitte Oberrohr horizontal Sitzwinkel Steuerrohrwinkel Kettenstreben Steuerrohr Radstand Tretlagerhöhe<br>zur Nebenachse Reach Stack
  • Info
  • 46cm
  • 50cm
  • 54cm
  • 58cm
  • 62cm
FAQ

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zu unseren CUBE Bikes.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich ein Problem mit meinem CUBE Bike habe?

Cube-Fachhändler

Der erste Weg geht immer zum Cube-Fachhändler bei dem das Bike erworben wurde. Eine Verpflichtung zur Bearbeitung von Reklamationsfällen gilt nur für den Cube-Fachhändler, mit dem Sie den Kaufvertrag geschlossen haben. Andere Cube-Fachhändler können zwar auf freiwilliger Basis eine Reklamationsbearbeitung durchführen, sind aber nicht dazu verpflichtet.

Wie lange habe ich auf CUBE Bikes Gewährleistung/Garantie?

GEWÄHRLEISTUNG- UND GARANTIEBEDINGUNGEN:

Ihr Ansprechpartner bei Gewährleistungsansprüchen ist der Händler, bei dem sie unser Produkt erworben haben.

Grundsätzlich gewähren wir auf alle Artikel die vom Gesetz vorgegebene Gewährleistung von 2 Jahren ab Verkaufsdatum. Darüber hinaus erweitern wir unsere Leistungen bei Rahmenbruch außerhalb der gesetzlichen Gewährleistung wie folgt:

Für alle Rahmen und Starrgabeln aus dem Modelljahr 2011 und älter gewähren wir ab Verkaufsdatum:

Aluminium 5 Jahre Garantie
Titanrahmen 5 Jahre Garantie
Carbon, Alu-Carbon 2 Jahre Garantie

Für alle Rahmen und Starrgabeln ab dem Modelljahr 2012 gewähren wir ab Verkaufsdatum:

Aluminium 6 Jahre Garantie
Carbon, Alu-Carbon 3 Jahre Garantie

Sollte ein Bruch innerhalb dieser Zeit (ab Verkaufsdatum) auftreten, verpflichten wir uns diesen Artikel durch einen gleichen oder ähnlichen Artikel zu ersetzen.

Die Leistung bezieht sich nur auf den Rahmen, Kosten für dazu benötigte Anbauteile durch Rahmenänderungen (z.B. Sattelstütze, Umwerfer, Steuersatz, Dämpfer...) sind vom Kunden selbst zu tragen.

SONDERFALL:
Für die Modelle Fritzz, Hanzz, Two15, für alle Dirtbikes, sowie für alle den Rahmentausch betreffende Anbauteile gilt diese erweiterte Garantie nicht. Hier gelten die 2 Jahre gesetzliche Gewährleistung. Ausgeschlossen von der Gewährleistung und Garantie sind auch Schäden durch unsachgemäßen bzw. nicht bestimmungsgerechten Gebrauch (z.B. Verwendung eines Standardrahmens als Dirtbike. Einbau einer Doppelbrückengabel, Erweiterung des Federwegbereiches, Überbeanspruchung durch Sprünge, etc). Umbauarbeiten außerhalb der gesetzlichen Gewährleistung (2 Jahre) werden von uns nicht kostenlos durchgeführt oder erstattet.

 

GARANTIELEISTUNG EPO:

Auf unseren kompletten Pedelec Antrieb der Modellreihe EPO 2011/2012 gewähren wir 2 Jahre Garantie. Dies beinhaltet das Display, Motor und Akku (bis 1000 Ladezyklen mit einer Restkapazität <80%). Auf unsere Pedelec Modelle ab dem Modelljahr 2013 gelten die 2 Jahre gesetzliche Gewährleistung ab Verkaufsdatum.

Wir bitten darum, den Kunden über diese Bestimmung bei Vertragsabschluß in Kenntnis zu setzen, um spätere Irritationen zu vermeiden.

GARANTIELEISTUNG BOSCH:

Der Gewährleistungszeitraum beträgt 24 Monate. Der Gewährleistungszeitraum beginnt mit dem Verkauf des eBikes an den Endkunden, aber nicht später als 6 Monate nach der Anlieferung der von Bosch bezogenen Komponenten (Datum des Risikioübergangs) an den Fahrradhersteller. Wenn der Endkunde eine gewerbliche Verwendung der eBikes betreibt (z.B. Mietfirmen, Kurierdienste), beträgt der Gewährleistungszeitraum 12 Monate.

Garantie des Battery Packs:

Minimum von 500 Ladezyklen oder 70% (300Wh) bzw. 60% (400Wh) der nominalen Kapazität (basierend auf den durch den Battery Pack gespeicherten Informationen) innerhalb des Gewährleistungszeitraumes.

 

SONDERFALL CARBONRAHMEN UND CARBONGABELN:
Wir bieten Ihnen, bzw. Ihrem Kunden einen CCR Service (CUBE crash replacement service = Austauschservice für beschädigte Karbonrahmen und Karbongabeln) an. Dieser Austauschservice soll Ihrem Kunden nach einem Sturz mit offensichtlichen oder nicht auszuschließenden Schäden an Karbonrahmen/Karbongabel einen unkomplizierten und kostengünstigen Austausch ermöglichen.

 

An wen kann ich mich wenden, wenn ich ein Problem mit meinem CUBE Bike habe?

Der erste Weg geht immer zum Cube-Fachhändler bei dem das Bike erworben wurde. Eine Verpflichtung zur Bearbeitung von Reklamationsfällen gilt nur für den Cube-Fachhändler, mit dem Sie den Kaufvertrag geschlossen haben. Andere Cube-Fachhändler können zwar auf freiwilliger Basis eine Reklamationsbearbeitung durchführen, sind aber nicht dazu verpflichtet.

Können die Garantiebedingungen auf einen zweiten Käufer übertragen werden?

Die Garantiebedingungen werden ungültig, wenn der Erstbesitzer sein Rad verkauft.

Was sind Verschleißteile bzw. wie lange habe ich darauf Gewährleistung?

Als Verschleißteile gelten insbesondere folgende Teile:

  • Felgen (bei Felgenbremsen)
  • Reifen
  • Kette
  • Kettenblätter
  • Ritzel
  • Nabenlager
  • Innenlager
  • Steuersatz
  • Lagersätze bei vollgefederten Rahmen
  • Seilzüge
  • Bremsscheiben
  • Bremsbeläge
  • Griffe
  • Sattel
  • Buchsen, Dichtungen und Lager in Fahrwerksteilen (Gabel, Dämpfer) und versenkbaren Sattelstützen
  • Batterien / Akku elektrischer Systeme

Verschleißteile benötigen einen regelmäßigen Service und Pflege, um eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten. Insbesondere bei hochbelasteten Bauteilen wie Kette und Lagersätzen ist ein regelmäßiger Tausch notwendig.

Bitte beachten Sie, dass Verschleißteile nicht der normalen Gewährleistungs- und Garantieregelung unterliegen.

Preis

Für eine genaue Aussage zum Preis des Bikes mit der gewünschten Ausstattung kommen Sie am besten zu einem der CUBE Händler: Hier bekommen Sie eine umfassende Beratung.

Dealer map

Händlersuche

 

Comfort

City

Tour

Sport

 

Weitere Modelle dieser Serie

  • Icon of CUBE technology Advanced Mechanical Forming
      • Image of CUBE technology Advanced Mechanical Forming
      • Advanced Mechanical Forming

        Durch unser Advanced Mechanical Forming Herstellungsverfahren können wir die verschiedensten
        Rahmenrohre mechanisch umformen und somit ohne materialermüdende Schweißarbeiten für die jeweiligen Anforderungen optimieren. Neben der damit erzielten organischen Optik, ist die Fertigungsmethode aber in erster Linie funktional motiviert. Die oft mehrfach umgeformten Rohre erlauben es uns leichtere und zugleich steifere Alu-Rahmen zu fertigen.

  • Icon of CUBE technology Aluminium Superlite
      • Image of CUBE technology Aluminium Superlite
      • Aluminium Superlite

        Die thermisch behandelte, äußerst zugfeste Aluminiumlegierung 6061 ist sehr steif und korrosionsbeständig und dabei ermüdungssicher. 2-fach konifiziert, für sehr leichte Rohrsätze mit geringen Wandstärken, besitzt es hohe Bruchdehnungseigenschaften und höchste Steifigkeit.

  • Icon of CUBE technology Integrated Cable Routing
      • Image of CUBE technology Integrated Cable Routing
      • Integrated Cable Routing

        Die Vorteile von innenverlegten Zügen liegen klar auf der Hand. Da die Leitungen weitgehend im Rahmen verschwinden, sind sie optimal vor äußeren Einwirkungen geschützt, verschmutzen weniger und bieten langanhaltende Top-Funktion. Natürlich gewinnt auch das Erscheinungsbild des Bikes durch die aufgeräumte Optik dazu.

  • Icon of CUBE technology Smooth Welded
      • Image of CUBE technology Smooth Welded
      • Smooth Welded

        Dieses aufwendige Verfahren mit gedoppelten Schweißnähten hat gleich zwei Vorteile. Zum einen verbessert es die
        Festigkeit der Schweißnähte und minimiert Lastspitzen an den Rohrübergängen durch fließende Kraftverläufe und zum anderen verhilft es dem Rahmen zu einer besseren und organischeren Optik durch die sanften, fast nicht mehr erkennbaren Übergänge.

  • Icon of CUBE technology Split&Slide Dropout
      • Image of CUBE technology Split&Slide Dropout
      • Split&Slide Dropout

        Dieses innovative Konzept erfüllt zwei grundlegende Funktionen, die bei der Verwendung von Nabenschaltungen und Zahnriemen unabdingbar sind. Durch die SPLIT-Funktion kann man das hintere rechte Rahmendreieck am Dropout öffnen, um einen Zahnriemen zu montieren. Die SLIDE-Funktion der horizontal verschiebbaren Ausfallenden erlaubt es das Laufrad auszurichten und die Ketten-/Riemenspannung schnell und exakt einzustellen ohne die Scheibenbremsen nachjustieren zu müssen. Die Justierschrauben verhindern effektiv ein späteres Verstellen des Laufrades und gewährleisten somit eine einwandfreie Funktion und lange Haltbarkeit des Riemens und der Kette.

  • Icon of CUBE technology Wet Paint Surface
      • Image of CUBE technology Wet Paint Surface
      • Wet Paint Surface

        Das Nasslackverfahren spart Gewicht. Auf polierten oder gebürsteten Alurahmen sowie auf allen HPC Rahmen werden Logos und Schriftzüge von mehreren Schichten Lack, der nass aufgetragen wird, geschützt.

  • Icon of CUBE technology StVZO
      • Image of CUBE technology StVZO
      • StVZO

        CUBE Bikes mit dieser Kennzeichnung erfüllen alle gesetzlichen Sicherheitsanforderungen und werden der deutschen Straßenverkehrszulassungsordnung in vollem Maße gerecht. Die an den Bikes verbauten Lichtanlagen und Reflektoren sind dementsprechend geprüft und zertifiziert. Bei diesen Bikes wurde jedes sicherheitsrelevante Detail beachtet, sodass sie sich jederzeit sicher und entspannt im Straßenverkehr bewegen können.

Passende Accessoires

cube stories

Off-line

Weiterlesen

#becube