2017

TOURING ONE

Rahmenvarianten

Im Touring One ist unser gesamtes Wissen über den Bau von komfortablen, zuverlässigen und preisgünstigen Tourenrädern zusammengeflossen und eine Besonderheit gab's noch obendrauf: die extrem leistungsstarke HS11 Felgenbremse von Magura. Denn bei jedem Wetter, allen Straßenbedingungen oder Beladungszuständen ist es enorm wichtig, die Geschwindigkeit unter Kontrolle zu haben. Das gilt für den Weg zur Arbeit ebenso wie für den Gebirgspass in einem weit entfernten Land. Das Touring One ist Ihr perfekter Begleiter für alle Lebenslagen.

Alle Komponenten anzeigen
Rahmen

Rahmen: Die speziell für Touring Bikes entwickelte Efficient Comfort Geometry dieses leichten Aluminiumrahmens aus zweifach konifizierten Rohren ermöglicht eine komfortable Sitzposition mit optimaler Kraftübertragung, damit Sie auch lange Tage im Sattel bestmöglich nutzen können. Das Touring gibt es in zwei Rahmenvarianten: als Trapez mit sportlicherem Aussehen und als klassischer Herren-Diamantrahmen. Beide haben Befestigungspunkte für Trinkflaschenhalter und für unseren genial einfachen CUBE Kickstand. Weniger Wartungsaufwand und sanfte Schaltvorgänge sind durch die interne Zugführung garantiert.

Komponenten

Ausstattung: Das Highlight auf der Zubehörliste des Touring One ist ohne Zweifel die Magura HS11 Bremsanlage. Da sie die Kraft und Zuverlässigkeit einer Hydraulikbremse mit dem geringen Gewicht und der einfachen Wartung einer Felgenbremse vereint, gibt Ihnen die Magura die Gewissheit, das Touring One immer schnell und sicher zum Stehen bringen zu können. Die Lyt Lichtanlage vorn und die kleine, aber leuchtstarke Busch&Müller Toplight Flat+ hinten werden vom Nabendynamo gespeist und sind jederzeit und bei jedem Wetter einsatzbereit. Für Zuverlässigkeit und perfekte Alltagstauglichkeit steht die 24-Gang-Schaltung von Shimano und dank der Suntour Federgabel sind auch Fahrten über unebene und holprige Wege sehr komfortabel.

  • Rahmen Aluminium Superlite Trekking Comfort Double Butted
  • Farbe bluegreen´n´blue
  • Größe 46, 50, 54, 58, 62, Trapeze 46, 50, 54
  • Gabel SR Suntour NEX, 63mm
  • Steuersatz FSA No.10, Semi-Integrated
  • Vorbau Humpert Octopus2, 31.8mm
  • Lenker CUBE Rise Trail Bar, 680mm
  • Griffe CUBE Natural Fit Comfort
  • Schaltwerk Shimano RD-M360, 8-Speed
  • Umwerfer Shimano FD-TY710-TS6, Topswing, 31.8mm
  • Schalthebel Shimano SL-M310, Rapidfire-Plus
  • Bremsanlage Magura HS11, Hydr. Caliper Brake
  • Kurbelgarnitur Shimano FC-TY301, 48x38x28T, 175mm, BB-UN100
  • Kassette Shimano CS-HG31, 11-34T
  • Kette KMC Z51
  • Felgen Schürmann Yak19, 36H, V-Brake
  • Vorderrad Nabe Shimano DH-C3000, Hub Dynamo, Nut
  • Hinterrad Nabe Shimano Tourney FH-TX800, Nut
  • Reifen Schwalbe Spicer, Active, 40x622
  • Pedale Trekking Gummiert
  • Sattel CUBE Comfort Tour 1.2
  • Sattelstütze CUBE Suspesnsion Post, 27.2mm
  • Sattelklemme CUBE Screwlock, 31.8mm
  • Scheinwerfer Busch&Müller Lyt 1781
  • Rücklicht Busch&Müller Toplight Flat Plus
  • Ständer CUBEstand Cmpt
  • Schutzbleche SKS Black Shiny
  • Glocke Humpert
  • Gepäckträger Standwell Bag Carrier
  • Gewicht 16.45 kg
Geometrie

Geometrien

Geometry TOURING ONE Sitzrohr Sitzrohr Mitte-Mitte Oberrohr horizontal Sitzwinkel Steuerrohrwinkel Kettenstreben Steuerrohr Radstand Tretlagerhöhe zur Nabenachse Reach Stack
  • Info
  • 46cm
  • 50cm
  • 54cm

 

Cross Country

Tour/Trail

All Mountain

Enduro

Gravity

 

Weitere Modelle dieser Serie

  • Icon of CUBE technology Advanced Mechanical Forming
      • Image of CUBE technology Advanced Mechanical Forming
      • Advanced Mechanical Forming

        Durch unser Advanced Mechanical Forming Herstellungsverfahren können wir die verschiedensten
        Rahmenrohre mechanisch umformen und somit ohne materialermüdende Schweißarbeiten für die jeweiligen Anforderungen optimieren. Neben der damit erzielten organischen Optik, ist die Fertigungsmethode aber in erster Linie funktional motiviert. Die oft mehrfach umgeformten Rohre erlauben es uns leichtere und zugleich steifere Alu-Rahmen zu fertigen.

  • Icon of CUBE technology Aluminium Superlite
      • Image of CUBE technology Aluminium Superlite
      • Aluminium Superlite

        Die thermisch behandelte, äußerst zugfeste Aluminiumlegierung 6061 ist sehr steif und korrosionsbeständig und dabei ermüdungssicher. 2-fach konifiziert, für sehr leichte Rohrsätze mit geringen Wandstärken, besitzt es hohe Bruchdehnungseigenschaften und höchste Steifigkeit.

  • Icon of CUBE technology Easy Mount Kickstand
      • Image of CUBE technology Easy Mount Kickstand
      • Easy Mount Kickstand

        Bei dieser eigens von CUBE entwickelten und patentierten Ständeraufnahme wird der Fahrradständer einfach von unten an die speziell geformte Rahmenaufnahme aufgesteckt und von oben stabil mit einer Schraube fixiert. Durch die große Abstützungsfläche der Radständerbasis direkt am Rahmen wird eine hohe Steifigkeit erzielt. Dies ist vor allem bei der Gepäckzuladung von großer Bedeutung.

  • Icon of CUBE technology Efficient Comfort Geometry
      • Image of CUBE technology Efficient Comfort Geometry
      • Efficient Comfort Geometry

        Durch unsere speziell entwickelte Efficient Comfort Geometry legt man auch lange Tagesetappen entspannt zurück. Ausflüge mit der Familie, Touren mit Freunden oder eine Reise über mehrere Monate – mit unserer Reiseradgeometrie entdeckt man die Welt und das Leben neu.

  • Icon of CUBE technology StVZO
      • Image of CUBE technology StVZO
      • StVZO

        CUBE Bikes mit dieser Kennzeichnung erfüllen alle gesetzlichen Sicherheitsanforderungen und werden der deutschen Straßenverkehrszulassungsordnung in vollem Maße gerecht. Die an den Bikes verbauten Lichtanlagen und Reflektoren sind dementsprechend geprüft und zertifiziert. Bei diesen Bikes wurde jedes sicherheitsrelevante Detail beachtet, sodass sie sich jederzeit sicher und entspannt im Straßenverkehr bewegen können.

  • Icon of CUBE technology Integrated Cable Routing
      • Image of CUBE technology Integrated Cable Routing
      • Integrated Cable Routing

        Die Vorteile von innenverlegten Zügen liegen klar auf der Hand. Da die Leitungen weitgehend im Rahmen verschwinden, sind sie optimal vor äußeren Einwirkungen geschützt, verschmutzen weniger und bieten langanhaltende Top-Funktion. Natürlich gewinnt auch das Erscheinungsbild des Bikes durch die aufgeräumte Optik dazu.

  • Icon of CUBE technology Wet Paint Surface
      • Image of CUBE technology Wet Paint Surface
      • Wet Paint Surface

        Das Nasslackverfahren spart Gewicht. Auf polierten oder gebürsteten Alurahmen sowie auf allen HPC Rahmen werden Logos und Schriftzüge von mehreren Schichten Lack, der nass aufgetragen wird, geschützt.

#becube