2017

CURVE

Allroad

Rahmenvarianten

Urbane Mobilität und Freiheit im perfekten Einklang. Manchmal dauern Geschäftstermine länger als erwartet oder Wochenendtouren sind länger als ursprünglich geplant, doch dem Curve Allroad macht all das nichts aus. Das Pendeln zur Arbeit wird zum Vergnügen und auf der Rückfahrt am späten Abend sorgt das integrierte Beleuchtungssystem für Sicherheit und vermeidet ärger mit der Polizei. Und trotz seiner Alltagstauglichkeit ist das Curve Allroad ein extrem cooles Bike.

  • Einsatzgebiet:
    Sport City Tour
  • Größe:
    46, 50, 54, 58, 62, Trapeze: 46, 50, 54
  • Artikelnummer:
    832100
Alle Komponenten anzeigen

CURVE Allroad

Rahmen

Rahmen: Der Rahmen des Curve Allroad ist topmodern. Sein zweifach konifizierter Rohrsatz vereint geringes Gewicht mit effizienter Steifigkeit. An den multifunktionalen Ausfallenden lässt sich ganz einfach ein Gepäckträger befestigen. Zudem verlaufen sämtliche Schaltzüge im Unterrohr, wodurch sie vor Schmutz geschützt sind, seltener gewartet werden müssen und die Optik des Rads aufwerten. Im Notfall lässt sich auch das Schaltauge leicht wechseln.


Image of 2
Bike-Einsatzkategorie: 2
Komponenten

Ausstattung: Für den Antrieb des Curve Allroad 2017 haben wir die 27-Gang-Schaltung der Shimano Altus und Deore Gruppe mit den ergonomischen Rapidfire Plus Schalthebeln gewählt. Dank der blockierbaren Suntour NEX HLO Federgabel stellt unwegsames Gelände kein Hindernis dar, denn sie sorgt auch dann für hohen Fahrkomfort. Mit der Tektro HD-M285 besitzt das Rad eine witterungsunabhängige, optimal dosierbare, kraftvolle hydraulische Scheibenbremse. Bei jedem Wetter versorgt der geräuschlose und wartungsfreie Nabendynamo die Busch&Müller Lichtanlage mit Energie. Nach hinten bietet eine hell leuchtende rote Trelock LED Sicherheit im Straßenverkehr. Und die eingebauten Schutzbleche halten die Kleidung auf dem Weg zur Arbeit sauber.

  • Rahmen Aluminium Superlite Trekking Cross Double Butted
  • Farbe grey´n´flashorange
  • Größe 46, 50, 54, 58, 62, Trapeze: 46, 50, 54
  • Gabel SR Suntour NEX HLO, 63mm
  • Steuersatz FSA No.10, Semi-Integrated
  • Vorbau CUBE Performance Stem Pro, 31.8mm
  • Lenker CUBE Rise Trail Bar, 680mm
  • Griffe CUBE Performance Grip
  • Schaltwerk Shimano Deore RD-M592, 9-Speed
  • Umwerfer Shimano FD-M370, Topswing, 31.8mm
  • Schalthebel Shimano SL-M370, Rapidfire-Plus
  • Bremsanlage Tektro HD-M285, Hydr. Disc Brake (160/160)
  • Kurbelgarnitur Shimano FC-M371, 48x36x26T, BB-UN100, 175mm, Chainguard
  • Kassette Shimano CS-HG200, 11-34T
  • Kette KMC X9
  • Felgen CUBE ZX20, 32H, Disc
  • Vorderrad Nabe Shimano DH-3D32, Hub Dynamo, QR
  • Hinterrad Nabe CUBE K68R
  • Reifen Schwalbe Smart Sam, Active, 44x622
  • Pedale CUBE PP Trekking
  • Sattel CUBE Active 1.1
  • Sattelstütze CUBE Performance Post, 27.2
  • Sattelklemme CUBE Varioclose, 31.8mm
  • Scheinwerfer Busch&Müller Lyt 1781
  • Rücklicht Trelock LS 633 Duo Top
  • Ständer CUBEstand Cmpt
  • Schutzbleche SKS Stingray
  • Gewicht 15.05 kg
Geometrie

Geometrien

Geometry CURVE Allroad Sitzrohr Sitzrohr Mitte-Mitte Oberrohr horizontal Sitzwinkel Steuerrohrwinkel Kettenstreben Steuerrohr Radstand Tretlagerhöhe zur Nabenachse Reach Stack
  • Info
  • 46cm
  • 50cm
  • 54cm
  • 58cm
  • 62cm

 

Comfort

City

Tour

Sport

 

Weitere Modelle dieser Serie

  • Icon of CUBE technology Advanced Mechanical Forming
      • Image of CUBE technology Advanced Mechanical Forming
      • Advanced Mechanical Forming

        Durch unser Advanced Mechanical Forming Herstellungsverfahren können wir die verschiedensten
        Rahmenrohre mechanisch umformen und somit ohne materialermüdende Schweißarbeiten für die jeweiligen Anforderungen optimieren. Neben der damit erzielten organischen Optik, ist die Fertigungsmethode aber in erster Linie funktional motiviert. Die oft mehrfach umgeformten Rohre erlauben es uns leichtere und zugleich steifere Alu-Rahmen zu fertigen.

  • Icon of CUBE technology Aluminium Superlite
      • Image of CUBE technology Aluminium Superlite
      • Aluminium Superlite

        Die thermisch behandelte, äußerst zugfeste Aluminiumlegierung 6061 ist sehr steif und korrosionsbeständig und dabei ermüdungssicher. 2-fach konifiziert, für sehr leichte Rohrsätze mit geringen Wandstärken, besitzt es hohe Bruchdehnungseigenschaften und höchste Steifigkeit.

  • Icon of CUBE technology Easy Mount Kickstand
      • Image of CUBE technology Easy Mount Kickstand
      • Easy Mount Kickstand

        Bei dieser eigens von CUBE entwickelten und patentierten Ständeraufnahme wird der Fahrradständer einfach von unten an die speziell geformte Rahmenaufnahme aufgesteckt und von oben stabil mit einer Schraube fixiert. Durch die große Abstützungsfläche der Radständerbasis direkt am Rahmen wird eine hohe Steifigkeit erzielt. Dies ist vor allem bei der Gepäckzuladung von großer Bedeutung.

  • Icon of CUBE technology Frame Safe System
      • Image of CUBE technology Frame Safe System
      • Frame Safe System

        Zum Schutz Schutz aller Cube Rahmen werden diese mit dem CUBE -Frame-Save-System-Schaltauge ausgestattet. Bei diesem System sitzt das Gewinde im CUBE Frame Save System-Schaltauge selbst und nicht, wie üblich, im Rahmen. Somit kann es bei Beschädigungen einfach und schnell getauscht werden.

  • Icon of CUBE technology Integrated Cable Routing
      • Image of CUBE technology Integrated Cable Routing
      • Integrated Cable Routing

        Die Vorteile von innenverlegten Zügen liegen klar auf der Hand. Da die Leitungen weitgehend im Rahmen verschwinden, sind sie optimal vor äußeren Einwirkungen geschützt, verschmutzen weniger und bieten langanhaltende Top-Funktion. Natürlich gewinnt auch das Erscheinungsbild des Bikes durch die aufgeräumte Optik dazu.

  • Icon of CUBE technology Wet Paint Surface
      • Image of CUBE technology Wet Paint Surface
      • Wet Paint Surface

        Das Nasslackverfahren spart Gewicht. Auf polierten oder gebürsteten Alurahmen sowie auf allen HPC Rahmen werden Logos und Schriftzüge von mehreren Schichten Lack, der nass aufgetragen wird, geschützt.

  • Icon of CUBE technology Smooth Welded
      • Image of CUBE technology Smooth Welded
      • Smooth Welded

        Dieses aufwendige Verfahren mit gedoppelten Schweißnähten hat gleich zwei Vorteile. Zum einen verbessert es die
        Festigkeit der Schweißnähte und minimiert Lastspitzen an den Rohrübergängen durch fließende Kraftverläufe und zum anderen verhilft es dem Rahmen zu einer besseren und organischeren Optik durch die sanften, fast nicht mehr erkennbaren Übergänge.

  • Icon of CUBE technology StVZO
      • Image of CUBE technology StVZO
      • StVZO

        CUBE Bikes mit dieser Kennzeichnung erfüllen alle gesetzlichen Sicherheitsanforderungen und werden der deutschen Straßenverkehrszulassungsordnung in vollem Maße gerecht. Die an den Bikes verbauten Lichtanlagen und Reflektoren sind dementsprechend geprüft und zertifiziert. Bei diesen Bikes wurde jedes sicherheitsrelevante Detail beachtet, sodass sie sich jederzeit sicher und entspannt im Straßenverkehr bewegen können.

#becube