2017

CROSS

Pro

Rahmenvarianten

Warum umkehren, wenn die Straße plötzlich endet und man erkennt, dass man wohl irgendwo falsch abgebogen ist? Das einzigartige Cross Pro scheut weder Schlamm noch Dreck - ein sportliches Touren- und Fitnessrad für leistungsorientierte Fahrer. Nicht nur sieht das Cross Pro absolut umwerfend aus, sondern es fährt sich dank modernster Technologien wie der Luftfedergabel, hydraulischen Scheibenbremsen und einer hochpräzisen 30-Gang-Schaltung auch noch hervorragend.

  • Einsatzgebiet:
    City Sport Tour
  • Größe:
    46, 50, 54, 58, 62, Trapeze: 46, 50, 54
  • Artikelnummer:
    836000
Alle Komponenten anzeigen
Rahmen

Rahmen: In den Rahmen des Cross Pro sind Technologien integriert, die man in dieser Preisklasse normalerweise nicht findet. Ob nun die mit Smooth Welding Technologie gefügten Anschlüsse der zweifach konifizierten Rohre an das Sitz- und Steuerrohr, das konische Steuerrohr selbst oder die 3D-geschmiedeten Ausfallenden - dies alles trägt dazu bei das Bike effizient, stabil und leicht zu machen. Die im Unterrohr verlegten Züge reduzieren den Wartungsbedarf und an den multifunktionalen Ausfallenden lassen sich problemlos Schutzbleche, Gepäckträger und unser Easy Mount Kickstand montieren.


Image of 2
Bike-Einsatzkategorie: 2
Komponenten

Ausstattung: Das Cross Pro liebt es hart rangenommen zu werden. Darum haben wir es mit einem präzisen und zuverlässigen 30-Gang-Antrieb von Shimano, ergonomischen Rapidfire Plus Schaltheben und einer außergewöhnlich leichten, hohlgeschmiedeten XT Kurbel in der Abstufung 48x36x26T ausgestattet. Diese Kombination sorgt für eine fulminante Schaltperformance und einen sehr großen übersetzungsbereich. Die hydraulischen Scheibenbremsen BR-M315 von Shimano bremsen bei jeder Witterung zuverlässig und punktgenau. Die Rock Shox Paragon Gold Luftfedergabel besitzt ein leichtes, steifes, konisches Steuerrohr, lässt sich blockieren und trägt damit ebenso zum Fahrtkomfort auf langen Strecken bei, wie das ergonomische CUBE Cockpit und der Selle Royal Viper Sattel.

  • Rahmen Aluminium Superlite Trekking Cross Taper Double Butted
  • Farbe grey´n´lime
  • Größe 46, 50, 54, 58, 62, Trapeze: 46, 50, 54
  • Gabel Rock Shox Paragon Gold Taper, 63mm
  • Steuersatz FSA Orbit Z-t ECO, Top Zero-Stack 1 1/8" (OD 44mm), Bottom Integrated 1 1/2"
  • Vorbau CUBE Performance Stem Pro, 31.8mm
  • Lenker CUBE Rise Trail Bar, 680mm
  • Griffe CUBE Natural Fit Tour
  • Schaltwerk Shimano XT RD-T8000, 10-Speed
  • Umwerfer Shimano LX FD-T670, Top Swing, 31.8mm
  • Schalthebel Shimano SLX SL-M670, Rapidfire-Plus
  • Bremsanlage Shimano BR-M315, Hydr. Disc Brake (180/160)
  • Kurbelgarnitur Shimano XT FC-T8000, Hollowtech II, 48x36x26T, 175mm, Integrated BB, Chainguard
  • Kassette Shimano CS-HG500, 11-34T
  • Kette KMC X10
  • Felgen CUBE EX21, 32H, Disc, Tubeless Ready
  • Vorderrad Nabe Shimano HB-M4050
  • Hinterrad Nabe Shimano FH-M4050
  • Reifen Schwalbe Smart Sam, Active, 44x622
  • Pedale CUBE Aluminium MTB
  • Sattel Selle Royal Viper
  • Sattelstütze CUBE Performance Post, 27.2mm
  • Sattelklemme CUBE Varioclose, 31.8mm
  • Gewicht 12.4 kg
Geometrie

Geometrien

Geometry CROSS Pro Sitzrohr Sitzrohr Mitte-Mitte Oberrohr horizontal Sitzwinkel Steuerrohrwinkel Kettenstreben Steuerrohr Radstand Tretlagerhöhe zur Nabenachse Reach Stack
  • Info
  • 46cm
  • 50cm
  • 54cm

 

Comfort

City

Tour

Sport

 

Weitere Modelle dieser Serie

  • Icon of CUBE technology Advanced Mechanical Forming
      • Image of CUBE technology Advanced Mechanical Forming
      • Advanced Mechanical Forming

        Durch unser Advanced Mechanical Forming Herstellungsverfahren können wir die verschiedensten
        Rahmenrohre mechanisch umformen und somit ohne materialermüdende Schweißarbeiten für die jeweiligen Anforderungen optimieren. Neben der damit erzielten organischen Optik, ist die Fertigungsmethode aber in erster Linie funktional motiviert. Die oft mehrfach umgeformten Rohre erlauben es uns leichtere und zugleich steifere Alu-Rahmen zu fertigen.

  • Icon of CUBE technology Aluminium Superlite
      • Image of CUBE technology Aluminium Superlite
      • Aluminium Superlite

        Die thermisch behandelte, äußerst zugfeste Aluminiumlegierung 6061 ist sehr steif und korrosionsbeständig und dabei ermüdungssicher. 2-fach konifiziert, für sehr leichte Rohrsätze mit geringen Wandstärken, besitzt es hohe Bruchdehnungseigenschaften und höchste Steifigkeit.

  • Icon of CUBE technology Easy Mount Kickstand
      • Image of CUBE technology Easy Mount Kickstand
      • Easy Mount Kickstand

        Bei dieser eigens von CUBE entwickelten und patentierten Ständeraufnahme wird der Fahrradständer einfach von unten an die speziell geformte Rahmenaufnahme aufgesteckt und von oben stabil mit einer Schraube fixiert. Durch die große Abstützungsfläche der Radständerbasis direkt am Rahmen wird eine hohe Steifigkeit erzielt. Dies ist vor allem bei der Gepäckzuladung von großer Bedeutung.

  • Icon of CUBE technology Frame Safe System
      • Image of CUBE technology Frame Safe System
      • Frame Safe System

        Zum Schutz Schutz aller Cube Rahmen werden diese mit dem CUBE -Frame-Save-System-Schaltauge ausgestattet. Bei diesem System sitzt das Gewinde im CUBE Frame Save System-Schaltauge selbst und nicht, wie üblich, im Rahmen. Somit kann es bei Beschädigungen einfach und schnell getauscht werden.

  • Icon of CUBE technology Integrated Cable Routing
      • Image of CUBE technology Integrated Cable Routing
      • Integrated Cable Routing

        Die Vorteile von innenverlegten Zügen liegen klar auf der Hand. Da die Leitungen weitgehend im Rahmen verschwinden, sind sie optimal vor äußeren Einwirkungen geschützt, verschmutzen weniger und bieten langanhaltende Top-Funktion. Natürlich gewinnt auch das Erscheinungsbild des Bikes durch die aufgeräumte Optik dazu.

  • Icon of CUBE technology Wet Paint Surface
      • Image of CUBE technology Wet Paint Surface
      • Wet Paint Surface

        Das Nasslackverfahren spart Gewicht. Auf polierten oder gebürsteten Alurahmen sowie auf allen HPC Rahmen werden Logos und Schriftzüge von mehreren Schichten Lack, der nass aufgetragen wird, geschützt.

  • Icon of CUBE technology Tapered Steerer
      • Image of CUBE technology Tapered Steerer
      • Tapered Steerer

        Diese Steuerrohrform ist steifer und erzeugt auch in schwierigem Gelände ein sicheres Fahrgefühl. Durch die direkte Kraftübertragung entsteht höchste Lenkpräzision. Durch den größeren Gabelschaft wird auch die Gabel steifer. Gleichzeitig spart man durch entfallende Lagerschalen Gewicht, da die unteren Lager voll integriert sind. Bei allen CUBE Carbonmodellen befinden sich auch die oberen Lagerschalen direkt im Rahmen, so dass nochmals einige Gramm gespart werden und eine noch direktere Kraftübertragung erreicht wird.

  • Icon of CUBE technology Smooth Welded
      • Image of CUBE technology Smooth Welded
      • Smooth Welded

        Dieses aufwendige Verfahren mit gedoppelten Schweißnähten hat gleich zwei Vorteile. Zum einen verbessert es die
        Festigkeit der Schweißnähte und minimiert Lastspitzen an den Rohrübergängen durch fließende Kraftverläufe und zum anderen verhilft es dem Rahmen zu einer besseren und organischeren Optik durch die sanften, fast nicht mehr erkennbaren Übergänge.

#becube