2017

SUV HYBRID

Pro 500 27.5

Das SUV Hybrid Pro vereint ein progressives Design mit urbaner Mobilität - unsere Antwort für alle, die einen umweltbewussten und aktiven Lifestyle pflegen. Mit seinem multifunktionalen Rahmen und der hochwertigen Ausstattung ist es ein dynamisch moderner Mobilitätsgarant für den unbeschwerten und stressfreien urbanen Einsatz - losgelöst von Fahrplänen, Staus und Parkplatzsuche.

Alle Komponenten anzeigen

SUV HYBRID Pro 500 27.5

Rahmen

Rahmen: Der zweifach konifizierte Aluminium Superlite Rahmen ist in jedem Detail für den Einsatz im urbanen Dschungel optimiert. Leicht, steif, und trotz seiner dezenten Optik sehr dynamisch und fortschrittlich. Selbstverständlich kommt auch das SUV Hybrid mit dem CUBE-typisch unbeschreiblich leichten und wendigen Fahrgefühl - als Produkt der aufwendigen Konstruktion mit optimalem Steifigkeits-/Gewichtsverhältnis, der durchdachten Anbindung von Motor und Akku in den Rahmen (ODP) und der von CUBE entwickelten Agile Ride Geometrie (ARG). Die 3D-geschmiedeten, verschieb- und teilbaren Ausfallenden mit integrierter IS-Disc-Aufnahme sorgen für eine maximal cleane Optik. Die Aufnahmepunkte für Gepäckträger bringen zusätzliche Alltagstauglichkeit.


Image of 1
Bike-Einsatzkategorie: 1
Komponenten

Ausstattung: Der Großstadtdschungel kann unerbittlich sein. Deswegen haben wir das SUV Hybrid mit der komfortablen SR Suntour XCR32 Federgabel und Schwalbes großvolumigen Super Moto-X Kevlar Reifen ausgestattet, für die Kopfsteinpflaster, Schlaglöcher und Straßenbahnschienen kein Problem darstellen. Antriebstechnisch bietet der Bosch Performance Antrieb mit dem derzeit leistungsfähigsten 500Wh Power Pack Akku höchste Zuverlässigkeit. Die Alfine 8-fach Nabenschaltung von Shimano wartet mit Langlebigkeit und immer sorgenfreier Schaltperformance auf, während die hydraulischen BR-M315 Scheibenbremsen aus dem Hause Shimano für eine geniale Bremsperformance unter allen Bedingungen sorgen.

  • Rahmen Aluminium Superlite, ARG, Double Butted, Disc Only
  • Farbe black´n´flashred
  • Größe 16", 18", 20"
  • Gabel SR Suntour XCR32 Coil LO-R, 100mm
  • Steuersatz FSA Orbit 1.5E ZS, Top Zero-Stack 1 1/8" (OD 44mm), Bottom Zero-Stack 1 1/2" (OD 56mm)
  • Vorbau CUBE Performance Stem Pro, 31.8mm
  • Lenker CUBE Rise Trail Bar, 680mm
  • Griffe CUBE Natural Fit Race
  • Schalthebel Shimano Alfine SL-S7000, 8-Speed
  • Bremsanlage Shimano BR-M315, Hydr. Disc Brake (180/160)
  • Kurbelgarnitur FSA CK-745, 17T
  • Nabenritzel Shimano Nexus, 23T
  • Kette KMC Z610, EcoProTeQ
  • Felgen CUBE EX23, Disc, 36H, Tubeless Ready
  • Vorderrad Nabe Shimano Deore HB-M615, QR, Centerlock
  • Hinterrad Nabe Shimano Alfine SL-S7001, 8-Speed
  • Reifen Schwalbe Super Moto-X, 2.4
  • Pedale CUBE Aluminium MTB
  • Sattel Selle Royal Prestige
  • Sattelstütze CUBE Performance Post, 30.9mm
  • Sattelklemme CUBE Varioclose, 34.9mm
  • Motor Bosch Drive Unit Performance (63Nm) Cruise (250Watt)
  • Akku Bosch PowerPack 500
  • Ladegerät Bosch 4A
  • Display Bosch Purion
  • Gewicht 22.6 kg
Geometrie

Geometrien

Geometry SUV HYBRID Pro 500 27.5 Sitzrohr Sitzrohr Mitte-Mitte Oberrohr horizontal Sitzwinkel Steuerrohrwinkel Kettenstreben Steuerrohr Radstand Tretlagerhöhe<br>zur Nebenachse Reach Stack
  • Info
  • 16"
  • 18"
  • 20"

 

Urban

Commuting

Leisure

Tour

Alpencross

 

Weitere Modelle dieser Serie

  • Icon of CUBE technology Advanced Hydroforming
      • Image of CUBE technology Advanced Hydroforming
      • Advanced Hydroforming

        Unsere hochwertigen Aluminiumrahmen werden mit dem aufwändigen Hydroforming Verfahren hergestellt. Mit herkömmlichen Hydroforming-Prozessen sind diese komplexe Form und die technischen Vorteile nicht zu erzielen. Da diese Fertigungsmethode die Zahl der Schweißnähte reduziert, verringert man das Gewicht bei gleichzeitigem Stabilitätszuwachs.

  • Icon of CUBE technology Agile Ride Geometry
      • Image of CUBE technology Agile Ride Geometry
      • Agile Ride Geometry

        Ob 27.5“ oder 29er: Größere Laufräder haben klare Vorteile beim Überrollen von Hindernissen und bieten ein Plus an Traktion und Fahrsicherheit. Dennoch stellten sie unsere Entwickler vor die Aufgabe, den Bikes das gewohnt wendige und ausbalancierte Fahrverhalten der vormals verwendeten 26“ Laufräder zu erhalten. Durch mehrere clevere technische Ansätze konnte dies in unserer Agile Ride Geometry realisiert werden: 1. Bei einem CUBE 29er oder 27.5“ entspricht die Tretlagerhöhe der eines 26" Bikes. 2. Die Umwerferstellung ist so designt, dass trotz des tiefen Tretlagers die Schaltperformance zu 100% gegeben (patent pending) ist, und sich gleichzeitig mehr Reifenfreiheit zum Umwerfer ergibt. Dadurch wird der Hinterbau maximal kurz gehalten. Ein weiterer Vorteil dieser Konstruktion: das Sitzrohr muss nicht verbogen oder versetzt werden. Somit ergibt sich für alle Fahrergrößen der gleiche Sitzrohrwinkel. 3. Wir verwenden Federgabeln mit einem speziellen Offset, um auch mit den größeren Reifendurchmessern immer einen ausgewogenen Gabelnachlauf zu erzielen. Daraus resultiert ein perfekt auf das Bike abgestimmtes und gewohntes Lenkverhalten.

  • Icon of CUBE technology Aluminium Superlite
      • Image of CUBE technology Aluminium Superlite
      • Aluminium Superlite

        Die thermisch behandelte, äußerst zugfeste Aluminiumlegierung 6061 ist sehr steif und korrosionsbeständig und dabei ermüdungssicher. 2-fach konifiziert, für sehr leichte Rohrsätze mit geringen Wandstärken, besitzt es hohe Bruchdehnungseigenschaften und höchste Steifigkeit.

  • Icon of CUBE technology Onepiece Design
      • Image of CUBE technology Onepiece Design
      • Onepiece Design

        Die Verbindungsstellen hochwertiger Aluminiumrahmen werden bei dieser Methode speziell bearbeitet und erzeugen so den Eindruck durchgehender Rohrformen. Dies erzeugt eine Optik wie aus einem Guss und sorgt für hohe Belastbarkeit.

  • Icon of CUBE technology Tapered Steerer
      • Image of CUBE technology Tapered Steerer
      • Tapered Steerer

        Diese Steuerrohrform ist steifer und erzeugt auch in schwierigem Gelände ein sicheres Fahrgefühl. Durch die direkte Kraftübertragung entsteht höchste Lenkpräzision. Durch den größeren Gabelschaft wird auch die Gabel steifer. Gleichzeitig spart man durch entfallende Lagerschalen Gewicht, da die unteren Lager voll integriert sind. Bei allen CUBE Carbonmodellen befinden sich auch die oberen Lagerschalen direkt im Rahmen, so dass nochmals einige Gramm gespart werden und eine noch direktere Kraftübertragung erreicht wird.

  • Icon of CUBE technology Wet Paint Surface
      • Image of CUBE technology Wet Paint Surface
      • Wet Paint Surface

        Das Nasslackverfahren spart Gewicht. Auf polierten oder gebürsteten Alurahmen sowie auf allen HPC Rahmen werden Logos und Schriftzüge von mehreren Schichten Lack, der nass aufgetragen wird, geschützt.

  • Icon of CUBE technology Tuned Drive Position
      • Image of CUBE technology Tuned Drive Position
      • Tuned Drive Position

  • Icon of CUBE technology Split&Slide Dropout
      • Image of CUBE technology Split&Slide Dropout
      • Split&Slide Dropout

        Dieses innovative Konzept erfüllt zwei grundlegende Funktionen, die bei der Verwendung von Nabenschaltungen und Zahnriemen unabdingbar sind. Durch die SPLIT-Funktion kann man das hintere rechte Rahmendreieck am Dropout öffnen, um einen Zahnriemen zu montieren. Die SLIDE-Funktion der horizontal verschiebbaren Ausfallenden erlaubt es das Laufrad auszurichten und die Ketten-/Riemenspannung schnell und exakt einzustellen ohne die Scheibenbremsen nachjustieren zu müssen. Die Justierschrauben verhindern effektiv ein späteres Verstellen des Laufrades und gewährleisten somit eine einwandfreie Funktion und lange Haltbarkeit des Riemens und der Kette.

#becube